Skype Translator-Vorschau übersetzt nun Deutsch in Sprach- und Video-Anrufen

translator_german2_150611

Was macht eigentlich der Skype Translator? Der startete im Mai 2014 mit einer frühen Ausgabe der deutschen Sprachübersetzung. So konnten sich per Skype zwei Menschen unterschiedlicher Sprache unterhalten und Skype nebst Microsoft-Technologie sorgte für die Übersetzung. Seit letztem Jahr hat sich so einiges getan – und so entweicht die Übersetzung der deutschen Sprache dem frühen Teststadium und ist ab sofort in der Skype Translator-Vorschau eingebunden, wie man seitens Microsoft kommuniziert.

Nicht nur Deutsch ist an Bord, sondern auch zusätzlich die französische Sprache, die sich zu Englisch, Spanisch, Mandarin und Italienisch gesellt. Skype bietet derweil also sechs Sprachen mit Unterstützung der Echtzeit-Übersetzung in Skype-Anrufen an, zu diesen gesellen sich noch 50 Sprachen für die Echtzeit-Übersetzung von Skype-Sofortnachrichten. Neben der Skype Translator-Vorschau für Windows ist auch eine neue Version von Skype für den Mac erschienen, die Version 7.9 bringt unter anderem eine verbesserte Ansicht der Vorschau für die Weblinks mit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Wenn das so toll funktioniert wie die Spracherkennung am Handy, dann ist es noch etwas zu früh sich zu freuen.. Mit Sicherheit eine gute Idee, aber ich fürchte es dauert noch ein paar Jahre, bis das einwandfrei funktioniert

  2. Kann man die Videoübertragung deaktivieren? Der Typ im Artikelfoto ist extrem creepy :-O

  3. @Christopher
    Bis das „einwandfrei“ funktionieren wird vergehen mal noch mindestens 10 Jahre, eher mehr :).