Skype: Screensharing funktioniert nun auch mit der mobilen Version

Wie Microsoft mitteilt, ist das sogenannte Screen Sharing-Feature, also die Möglichkeit, euren Bildschirminhalt mit eurem Gegenüber teilen zu können, nun nicht mehr nur noch ausschließlich für Teilnehmer des Skype Insider-Programms verfügbar, sondern auch für alle anderen Nutzer der mobilen Apps.

Ebenso soll sich nun der Anruf-Bildschirm durch Tap-Gesten frei von sämtlichen störenden Elementen machen lassen und das „…“-Menü beinhaltet nun sämtliche nützlichen Features, wie das eben genannte Screen Sharing, aber auch die Aufnahmefunktion für Telefonate oder auch die optionalen Untertitel.

via

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Ein Kommentar

  1. Hab’s noch nicht ausprobiert, aber eigentlich ein großartiges Feature für den „Eltern-iOS-Remote-Support“ 🙂
    Daher: Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.