Skype ab dem 25. April auch für die PlayStation Vita

An der PlayStation Vita scheiden sich die (Gamer-)Geister, meinen Senf zum Handheld mit dem heftigen Preisverfall gab ich erst neulich hier zum Besten. Besitzer des Gerätes können dieses zumindest in Zukunft auch nutzen, um mit Freunden via Skype in Kontakt zu bleiben. Denn:  ab dem 25. April wird Skype als kostenloser Download in der Kategorie „Social” im PlayStation Store zur Verfügung stehen. Dann kann man mit der PS Vita Skype-Anrufe empfangen und auch unterwegs mit Spielern in aller Welt in Verbindung bleiben, denn die Videoanruf-Funktion von Skype ist sowohl für das 3G- als auch das WiFi-Modell verfügbar.

Die Skype-Anwendung für PS Vita verfügt über einen „Hintergrund-Modus”, über den ihr Skype laufen lassen und gleichzeitig ein Spiel spielen oder andere Anwendungen verwenden könnt, sodass euch kein Anruf entgeht – man muss lachen, aber nicht einmal dies bekommt man bei Windows Phone hin. Zu beachten ist allerdings, dass dies nur funktioniert, wenn die Spiele nicht die Datenverbindung kappen – denn einige machen das 🙂 (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Unglaublich. Läuft auf der Spielekonsole besser als auf dem eigenen Handy. Das ist ja man wieder eine Antiwerbung par excellence für Windows Phone.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.