Sky Store ab sofort mit Film-Bundles

Sky hat in dieser Woche eine neue „Funktion“ freigeschaltet, die es Kunden, die ihre Filmsammlung vervollständigen wollen, einfacher machen soll. Mit dem Sky Store haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, mit einer Kauftransaktion komplette Kollektionen der größten Filmreihen und Franchises aller Zeiten zu erwerben. Bereits zum Start stehen mehr als 80 Filmreihen Wahl, darunter beliebte Trilogien wie „John Wick“, „Iron Man“ oder „Der Pate“, alle vier „Avengers“-Filme, alle acht „Harry Potter“ Hits, neun Filme von „Star Wars: Die Skywalker-Saga“, zehn „Star Trek“ Original Movies, elf „X-Men“-Filme, oder auch die 007-Reihen aller James-Bond-Darsteller von Sean Connery bis Daniel Craig, so das Unternehmen. Sky weist ebenfalls darauf hin, dass Bundles günstiger seien als der Einzelkauf. Ich persönlich muss dazu sagen, dass ich nicht wirklich ein großer Fan davon bin, irgendwelche Inhalte bei irgendeinem Anbieter zu kaufen. Ich habe kein Problem mit Streaming-Abos, doch wenn ich mir Medien kaufe, dann sollte ich die schon frei vom Anbieter nutzen können.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wolfgang D. says:

    Würde mir da auch eher die DVDs holen, wenn man Film-Sammler ist.

    Sky versucht aber nach meinem Empfinden, sowas wie eine Sammelplattform zu werden. DVB-S, DVB-C, Live TV Streaming, dazu die Mediathek und eine Videothek zum Kaufen der Streaminginhalte. Alles über den Q-Receiver mit Aufnahmefunktionen und Apps der gängigen Streaminganbieter Netflix Prime Disney DAZN undsoweiter.

    Leider haben die deshalb aber beständige Probleme mit ihrer Technik, weil die seit Jahren am Frickeln sind. Dazu behumsen die ihre Kunden durch schlechte und fehlende Infos, nachdem die (und nicht nur Sky) gemerkt haben, wie sehr unser Staat seit zwei Jahren mit sich selber beschäftigt ist und keine Zeit mehr hat, gegen sämtliche Abzocker im Onlinebereich vorzugehen.

  2. Ich kaufe eigentlich keine DVD/BR mehr, da die eh nur rumstehen… Ganz selten mal ne Box.
    Filme kaufe ich wenn dann nur bei Amazon und auch nur dann, wenn die max. 5€ kosten, also so’n Euro mehr als wenn man den leiht. Aber auch das hat abgenommen. Durch die ganze Flut an Filen/Serien, die eh im Streaming Angebot dabei sind, finden wir eigentlich immer was passendes

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.