Sky Sport News wandert wieder ins Pay-TV

Feierabend mit dem freien Zuschauen. Sky Sport News wird wieder kostenpflichtig. Dies gab Sky am 21. Mai bekannt. Sky Sport News wird in Zukunft somit wieder exklusiv für zahlende Sky-Kunden empfangbar sein. Der 24-Stunden-Sportnachrichtensender ging am 1. Dezember 2011 auf Sendung und wechselte nach fünf Jahren im Pay-TV zum Dezember 2016 ins frei empfangbare Fernsehen.

Nun kehrt er kurz vor seinem zehnjährigen Jubiläum als Mehrwert exklusiv für alle Kunden zurück in das Sky-Abonnement, in dem er als Bestandteil des Entertainment-Pakets sowie bei Bestellung eines Sky Tickets empfangbar sein wird. Die Umstellung erfolgt Ende Juli, rechtzeitig bevor mit dem Auftaktspiel der 2. Bundesliga die neue Fußballsaison bei Sky beginnt und die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet werden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. War abzusehen, vermutlich glaubt man, genügend Zuschauer geködert zu haben.

  2. Sehr schade. Aber warum Entertainment und nicht das Sport Paket?

    • Weil – so wie ich es verstehe – der Sender dann einen Blick ins Sportpaket geben soll. Bei dwdl.de steht zusätzlich, dass es möglich nun möglich sei, die Live-Rechte des Senders auch auf Sky Sport News zu nutzen. Und da wird’s dann lustig. Wenn die Hälfte des Programms dann mit Live-Inhalten gefüllt wird, die ich eh schon auf den Sport Sendern sehen kann, ist der Kanal vollkommen sinnfrei für Sport Abonnenten. Auf den Umfang bin ich dann mal gespannt…

  3. Ich verstehe die Entscheidung gar nicht…. Wie blöd kann man sein?
    Nicht das ich es in meinem TV als Sender drin gehabt hätte, aber wenn sich jemand für Sport und evtl. Sky interessiert,
    dann wäre doch so ein „Teaser-Kanal“ genau das richtige…. Der läuft auch sehr oft in den Läden auf den TV-Wänden…
    Naja, so findet Sky jetzt halt wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. ​

    Aber ich denke das es mit Sky eh bald zu Ende gehen wird. DAZN ist eine starke Konkurrenz und im Spielfilmsektor ist der Laden schon seit Jahren lächerlich im Vergleich zu Streaming Diensten.

    • Naja als Abonnent hat es schon zu bevorzugen. Fand den Sender seid Einführung ins Free TV ziemlich uninteressant.

      Vorher konnte ich da neben normalen News auch Sportzusammenfassungen da sehen was die Einschaltdauer merklich verlängert hat.

      Glaube auch nicht das man mit diesem Sender groß Kunden gewinnt. Entweder man will eine bestimmte Sportart sehen und ist bereit den Preis zu zahlen oder halt nicht. Daran änder dieser News Sender nichts.

    • Läuft er wirklich so häufig in den Läden? Defacto läuft da, wenn Live-Programm, häufig eh irgendwas auf Sky. Mal ist es die F1, mal Fußball. Da die Läden häufig ohnehin auch einen Sky-Verkaufsstand haben, dürfte das mit dem „Abo“ für die Läden ja kein Problem sein.
      Als Teaser-Kanal bezweifle ich, aufgrund der Inhalte, dass SSNHD wirklich dafür gesorgt hat, dass mehr Sky abonnieren.

      Die Platzierung im Entertainment Abo finde ich dagegen passend. Quasi als „interner“ Teaser für die Sport- und Bundesligapakete.

  4. Da man ja an vielen anderen Stellen Content verloren hat, muss man halt alles zusammenfegen was sonst noch so da ist, um seine Abonennten bei Laune zu halten.

    • Hält man die Abonnenten bei Laune, indem man den Nichtabonnenten einen Sender wegnimmt?
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es sehr viele Leute gibt, die das jetzt als Anlass nehmen, ein Abo abzuschließen oder das vorhandene zu erweitern. Viel eher bin ich da bei HPK aus dem Kommentar über deinem, dass es ein guter Teaser-Kanal war und vielleicht den einen oder anderen Kunden angelockt hat.
      Aber vielleicht hat es ja auch rechtliche und/oder finanzielle Gründe.

      • Naja, vielen Abonennten ist es schon ein Dorn im Auge, wenn man man selbst für ein Abo zahlt, dann aber Content auch Nichtzahlern frei verfügbar ist. Nun ist es halt wieder „exklusiv“.
        Als Anlass zum Neuabschluss wird es sicherlich nicht dienen (höchsten als i-Tüpfelchen).

  5. Sinnlos. Dann halt wieder in Zukunft ohne Sportnachrichten.

  6. deswegen versucht man mir das Sportpakt +7,50€/M (mit monatlicher kündigung) anzudrehen.
    Erst Telefonterror , jetzt per email.

  7. Der einzige frei empfangbare Sportsender, wird wieder mal zum Bezahlsender gemacht. Klasse, das können Leute die sich kein Sky leisten können, in die Röhre schauen. Ich bin schwer enttäuscht!!!

    • Der einzig frei empfangbare Sportsender? Was ist mit Eurosport 1 und Sport1?

      • Stimmt. Die gibt`s frei. Wobei bei Sport1 tatsächlich immer mal ein bisserl Sport zwischen der Werbung gezeigt wird. Das sind dann die „Sportblöcke“ 🙂

      • Eurosport ist der eigentlich einzig echte Sportsender, der es schafft, sein Programm auch permanent mit Sport zu füllen. Der Anteil von Sport bei Sport1 ist doch – mal abgesehen von Tagen wie diesen, wo sie exclusiv Eishockey WM zeigen oder Darts um den Jahreswechsel – verschwindend gering. Bspw. 10. Juni: kein (!!!) Sport im Programm – wenn man mal von „EM Aktuell“ absieht, was aber wahrscheinlich nur Clips von Twitter der EM Teilnehmer sind… Ansonsten Sport Clips, Teleshopping, Call In und Serien…

  8. Peter Golden says:

    Weil man so viele Rechte und Lizenzen in den letzten Jahren verloren hat, müssen jetzt eben die Sportnachrichten als exklusiver Inhalt vermarktet werden.

  9. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Das ist neben allen anderen nicht verständlichen Gründen auch deshalb Mist weil ich dann diesen Sender auch nur noch über Sky Ticket in deren grottigen miesen HD Qualität sehen darf. Bisher kann ich den ja noch z.B. über Magenta TV sehen, aber das wird dann damit vermutlich auch bald vorbei sein.

  10. Sky wird vermutlich gemerkt haben, dass sie diversen Content, an denen sie die Rechte besitzen, nicht optimal nutzen können, solange Sky Sport News frei empfangbar ist. Sobald SSN wieder hinter der Bezahlschranke steht, können sie umgehend Highlights aus den Sportarten zeigen, an denen sie die Pay-TV Rechte halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.