Anzeige

Sky nennt Highlights in UHD und HDR im November

Der Medien-Anbieter Sky hat die Highlights in UHD und HDR genannt, die man im November ausstrahlen möchte. Ob es sich dabei um echte Highlights oder nur um vermeintliche handelt, liegt natürlich immer im Auge des Betrachters – so ist das eben bei Sport, Filmen und Serien. Für euch einmal die Übersicht, auf vielfachen Wunsch weniger Leser, das Ganze in einem ausklappbaren Format.

Sky Highligts November 2020

Die Sky Cinema Filmhighlights in UHD im November auf einen Blick: *

1917    seit 01.11.2020
Terminator: Dark Fate    06.11.2020
Jason Bourne    13.11.2020
Spectre    20.11.2020
Ein Quantum Trost    20.11.2020
Casino Royale    20.11.2020
Die Bourne Verschwörung    23.11.2020
Bad Boys For Life    27.11.2020

*Kurzfristige Programmänderungen möglich.

Die Sky Sport Highlights in UHD und HDR im Oktober auf einen Blick:
03.11.20    21:00    UEFA Champions League    FC Salzburg – FC Bayern München    UHD/HDR
07.11.20    15:30    Bundesliga    FSV Mainz 05 – FC Schalke 04    UHD/HDR
07.11.20    18:30    Bundesliga    Borussia Dortmund – FC Bayern München    UHD/HDR
08.11.20    17:30    Premier League    Manchester City – Liverpool FC    UHD
09.11.20    20:30   2. Bundesliga    Holstein Kiel – Hamburger SV    UHD
14.11.20     15:00    Formel 1    Großer Preis der Türkei, Istanbul – Qualifying    UHD
15.11.20     15:10    Formel 1    Großer Preis der Türkei, Istanbul – Rennen    UHD
21.11.20     15:30    Bundesliga    FC Bayern München – Werder Bremen    UHD/HDR
21.11.20     18:30    Bundesliga    Eintracht Frankfurt – RB Leipzig    UHD/HDR
23.11.20    20:30   2. Bundesliga    VfL Osnabrück – 1. FC Nürnberg    UHD
25.11.20    21:00    UEFA Champions League    FC Bayern – FC Salzburg    UHD/HDR
28.11.20    15:30    Bundesliga    VFB Stuttgart – FC Bayern München     UHD/HDR
28.11.20    18:30    Bundesliga    Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04    UHD/HDR
29.11.20    16:10    Formel 1    Erster Großer Preis von Bahrain/ Sachir – Rennen    UHD
30.11.20    20:30   2. Bundesliga    VFL Bochum – Fortuna Düsseldorf    UHD

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Bei Sky UHD HDR schaltet mein TV nicht auf HDR um. Am Receiver ist alles eingestellt. Nur bei Sky gibt’s das Problem. Netflix oder YouTube hat keine Probleme damit

    • Ist bei mir genau so. Samsung TV. Das Bundesligaspiel Köln – Bayern war dementsprechend blass und nicht anzusehen. Irgendwas schickt Sky nicht korrekt durch. Katastrophe.

  2. Filme ohne Dolby Vision. Und die Bitrate weiß man auch nicht. So wird das nix.

  3. Wunder sollte man auch nicht erwarten. Es wird minimum 25Mbit für 4K im Stream vorausgesetzt, selbst normale HD Blu-Rays haben bis zu 40 Mbit. Ton wird mit DD übertragen, da ist bei 640kb/s schluss. DD+ könnte zwar bis 6 Mbit, aber nicht bei Sky. Sky komprimiert seine Daten so stark, ich muss gegenüber Netflix oder Prime den Ton immer um 10dB erhöhen um auf das selbe Level zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.