Sky Go: Neue Version schon jetzt via TestFlight ausprobieren

Wie man seitens Sky kommuniziert, soll es schon bald ein neues Update für die Sky-Go-App geben. Interessierte könnten aber schon jetzt via TestFlight einen ersten Blick auf die neue Version riskieren. Nutzern der iOS-14-Beta rät das Unternehmen, bei Problemen mit Sky Go lieber die Beta-Version der App zu installieren. Voraussetzung für das Ganze sei mindestens iOS 10, zudem wird um reichlich Feedback gebeten, wie es sich für eine Beta gehört.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Bergischer aussem Pott says:

    Hoffentlich haben die Programmierer besser gearbeitet als beim letzten Zwangsupdate.

    Mit Grauen denke ich da nur an „Fehlercode 200“ und die dilettantischen Versuche der Moderatoren und IT Spezis, einzelnen Sky-Kunden zu helfen. Seit Monate Ergebnisse die ein Grauen auslösen.
    Man muss schon als SKY-Kunde über umfangreiche IT-Kenntnisse verfügen damit es ggf. wieder klappt. Erbärmlich

  2. SkyGo ist total uninterssant geworden. Ich zahlte für das Abo in dem SkyGo inkludiert ist und wenn ich dann mal kurz die Lage in der BuLi checken will, muss ich mir erst 60 Sekunden Werbung angucken und kann dann mal 10 Sekunden ins Spiel schauen.
    Was soll der Blödsinn eigentlich?

    • Dafür gibt es einen Ticker.
      Was soll der Quatsch 10 Sek. in ein Spiel reinzugucken? Genauso ne doofe Frage…

      • Trotzdem sind drei Werbespots vor jedem Start, am besten noch mehrfach weil die App mal wieder abgestürzt ist, für ein über das Abo bezahltes Produkt ein Armutszeugnis. Die Werbespots in der Halbzeit etc. sehe ich ja trotzdem auch.

    • Pi-Hole regelt da gibt’s nichts an Werbung und die app läuft sogar etwas schneller da sie voll von Tracking ist.

  3. Auf dem LG über die Q App gibt es keine Werbung. Kann sein das sie Inkl. Service wie Sky Go mit Werbung voll hauen weil man nicht mehr sagen kann das man dafür extra zahlt da es inkl. ist. Für die Q App muss man ja als Multiroom extra zahlen. Auch auf der AppleTv keine Werbung. Damals hatte man sich beschwert über Werbung im Sky Go da es auch nicht immer inkl. War sondern nur als Angebot inkludiert wurde.

  4. Ist’s dort einfacher die Jailbreak Protection zu umgehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.