„Sid Meier’s Civilization VI Anthology“ ist ab heute erhältlich

Das rundenbasierte Strategiespiel „Sid Meier’s Civilization VI“ erscheint heute als „Anthology“-Version. Leider steht diese Variante zunächst nur für Windows zur Verfügung. Ihr ahnt vermutlich schon, was da enthalten ist: Die Sammlung umfasst „Sid Meier’s Civilization VI“, alle bisherigen DLC-Paketen, beide Erweiterungen und den „New Frontier“-Pass. Der ganze Spaß kostet 49,99 Euro.

Der Publisher 2K spricht von einem reduzierten Einführungspreis, der nur temporär gelte. So greife der Einführungspreis im Epic Games Store bis zum 24. Juni um 17:00 Uhr und auf Steam bis zum 08. Juli um 19:00 Uhr. Danach solle „Sid Meier’s Civilization VI Anthology“ 99,99 Euro kosten. Später in diesem Jahr wird auch eine Konsolenversion erhältlich sein.

Folgende Inhalte sind im Paket enthalten:

  • Sid Meier’s Civilization VI (Hauptspiel)
  • Civilization VI – Rise and Fall (Erweiterung)
  • Civilization VI – Gathering Storm (Erweiterung)
  • Civilization VI – New Frontier-Pass
  • DLC-Pakete: Civilization VI – Polen Zivilisations- & Szenariopaket, Civilization VI – Wikinger Szenariopaket, Civilization VI – Australien Zivilisations- & Szenariopaket, Civilization VI – Persien und Makedonien Zivilisations- & Szenariopaket, Civilization VI – Nubien Zivilisations- & Szenariopaket und Civilization VI – Khmer und Indonesien Zivilisations- & Szenariopaket.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Und wie siehts mit ner Mac-Version aus?

  2. Hans Franz says:

    Früher gab es noch Spiele mit dem kompletten Funktionsumfang zum Launch. Inzwischen muss man sich Funktionen erst durch Updates oder Season Pass dazu kaufen…

    • Das ist bei einigen Spielen aber auch absolut richtig so. Civ 6 ist nach und nach gewachsen, an dem was die Fans gefordert haben und hat teils recht neue Elemente eingebracht, wo man sich jedes Mal erstmal wieder neu drauf einstellen musste. Das hätte man in der Qualität niemals für einen einzelnen Release gesammelt geschafft und wenn doch hätte es die Spieler doch erstmal komplett erschlagen. So kann man sich nach und nach von Grundspiel zu den jeweiligen DLCs weiter spielen und so immer dazu lernen. Während immer wieder Geld für die ganzen Entwicklungen rein gekommen ist. Haben ja in den letzten Jahren auch oft genug erlebt, wie Spiele sonst was versprochen hatten und dann deutlich wurde, dass die Produzenten mit den Anforderungen eigentlich im Rahmen der machbaren Finanzierung völlig überfordert waren. Cyberpunk 2077 ist da leider ein eindrückliches Beispiel.

  3. Ich hoffe das Paket gibt es bald auch für Android.
    (Best Android Strategy game)

    38,99 allein für gathering Storm ist mal ne Ansage.

    Wenn man beide add ons und alle dlcs für Android holt ist man bei weitem über 100€.

  4. Beim Humble Bundle gibt es diesen Monat Civ VI Platinum mit den beiden großen DLCs für 14 Euro…

  5. Schweinerei, Steam verkauft kein Upgrade für User, die (fast) alles schon besitzen.
    Habe für 10$ den „New Frontier Pass“ bei humblebundle.com gekauft (Sonderangebot für Bestandskunden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.