Shopping-Sender verkauft bereits jetzt Windows 8-Rechner von Acer

Stell Dir vor, es gibt ein Windows 8-Embargo, welches bis zum 26. gilt und niemanden interessiert’s. Na okay – ganz so dramatisch isses nicht, denn zum Glück halten sich die meisten Händler an die Vorgaben. US-Shopping-Sender HSN – ein echter Riese auf dem Gebiet – hat hier jedoch eigene Pläne und kümmert sich wenig darum, dass Microsoft für den Windows 8-Start eher das Monatsende vorgesehen hat. Stattdessen kloppt man dort jetzt bereits vier Rechner mit Windows 8 raus, die auch direkt lieferbar sind!

Wie ihr dem Screenshot von HSN entnehmen könnt, sind es vier Acer-Geräte, die ihr hier erstehen könnt. Neben einem Laptop und einem All-in-one von Acer selbst sind das auch zwei Laptops der Acer-Tochter Gateway. Ich habe das gerade nochmal getestet und konnte die Dinger immer noch in den Warenkorb packen bei einem Standard-Versand, der 3-7 Tage brauchen würde (in den Staaten, wohlgemerkt).

Abgesehen davon, dass die Dinger vollgestopft sind mit Crapware (von Office 2010 über Nero, Adobe Reader und der Norton Security Suite ist alles dabei, was Rang und Namen hat ^^), glaube ich nicht, dass ihr die vier Geräte dort noch lange mit dem Status „sofort lieferbar“ vorfinden könnt. An Microsoft und Acer ist das nämlich logischerweise nicht vorbeigegangen, welchen Film HSN da fährt und hat auch gleich mal durchklingen lassen, dass der Shopping-Gigant von beiden Unternehmen keine Erlaubnis hat, mal eben drei Wochen früher Windows 8-Rechner auszuliefern. Sowohl an HSN haben die Beiden sich gewandt, als auch auf die Anfragen von ZDnet reagiert – ein Microsoft-Sprecher äußert sich wie folgt:

Unfortunately, HSN made this offer without the support or authorization of Microsoft.

Microsoft and major retailers are getting ready for general availability of Windows 8 devices on 10/26 and not prior to that date. Once Microsoft learned of the HSN promotion, we contacted them and asked that they discontinue the on-air and online offer since it is not yet 10/26, the date that marks the official availability of Windows 8.

In die gleiche Kerbe haut auch Acer und so bin ich doch ziemlich sicher, dass diese Angebote flott vom Netz genommen werden – oder zumindest bald eine andere Lieferzeit kommuniziert wird.

Quelle: ZDnet via DrWindows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

4 Kommentare

  1. „…denn zum Glück halten sich die meisten Händler an die Vorgaben.“
    Wer hat jetzt Glück gehabt??? Ich tippe mal auf uns, weil wir noch zwei Wochen von Windows 8 verschont werden. Oder vielleicht doch MS + Acer, weil sie jetzt ein paar Geräte weniger verkaufen?

  2. Der Leidtragende in diesem Fall ist wohl zuerst der Shopping-Kanal Kunde; denke mal dort kaufen auch etliche Leute, die mit dem neuen Windows 8 ihre Problemchen haben oder aus anderen Gründen durchaus mal den Support von Microsoft nutzen möchten – den werden sie aber wohl vor dem 26.10. nicht bekommen!

  3. Ich habe vor 2 Wochen auf der Photokina in Köln auch schon einen Win-8-Laptop am Magix-Stand gefunden. Aber er wollte nicht antworten, wo er den her hat 😀 :S