Screencasts von Android erstellen – Videos aus Android erstellen mit ShootMe

Salve! Kleiner Tipp für alle Android-Blogger oder Erklärbären. Mit der kostenlosen App ShootMe ist es jetzt möglich Screencasts zu erstellen. Das Tool eignete sich bisher nur zum Erstellen von Screenshots von Android, mittlerweile könnt ihr allerdings auch Videos von Android selbst aufnehmen – das Ganze mit bis zu 10 Frames pro Sekunde. Für Leute die Apps vorstellen sicherlich eine feine Sache.

Der Spaß wird dann auf eurer SD-Karte gesichert. Ich hab mal eben mit 5 Frames pro Sekunde ein wenig auf meinem HTC Desire mit Android 2.3 für diesen Beitrag rumgespielt.

Vorab sei gesagt: ShootMe benötigt Root-Rechte.

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Hallo Carsten,
    setz doch bitte deinen letzten Satz gleich an den Anfang 🙂
    install, deinstall
    auch ne gute „Übung“ – aber danke trotzdem
    btw: erstklassiger BLOG!

  2. Sieht soweit cool aus. Nur schade, dass man nicht sieht, man genau mit dem Finger entlang fährt oder tippt.

  3. Gibt’s das auch in flüssig? 😉

  4. Da ich mein Desire nicht rooten möchte, suchte ich eine Alternative und fand http://code.google.com/p/androidscreencast/

    Das kann auch Videos machen (hab ich noch nicht getestet) und benötigt nur ein aktiviertes „USB Debugging“. Für eine Anzeige des Displays über einen Beamer oder FullHD-Monitor super geeignet.

    Framerate: Da es scheinbar genau wie das DDMS (als das Entwicklertool von Google) die Frames abruft, ist die Rate auch hier sehr bescheiden.

  5. Paradiesstaub says:

    5-10 FPS okay – aber was ist mit dem Codec, welcher wird verwendet?

  6. Hi, hab mich auch gerade mit dem Thema beschäftigt und das per vnc ausprobiert, das Smartphone muss jedoch gerootet sein… 🙂

    -> http://suckup.de/blog/2011/01/20/screencasts-direkt-vom-android/

  7. was gibts den für möglichkeiten, screenshots zu erstellen, wenn das phone nicht gerootet ist?

  8. @MARS3142:

    Das Problem bei Screenshots via USB vom PC aus ist aber m.E., dass man keine Apps in Aktion aufnehmen kann, die auf die SD-Karte zugreifen müssen / sollen.

    Oder irre ich mich?

  9. @micha
    Das stimmt so nicht. Ich habe mein Telefon dauerhaft auf „nur Laden“ und zusätzlich über „Einstellungen“ -> „Anwendungen“ -> „Entwicklung“ ist der Haken bei „USB-Debugging“ aktiviert. Das hat zur Folge, dass die SD-Karte weiterhin vom Telefon benutzt wird und trotzdem Programme wie das o.g. oder MyPhoneExplorer (http://www.fjsoft.at/de/) funktionieren. Praktisch oder?

  10. @MARS3142:

    Ahhhh, leuchtet ein. Da bin ich nicht drauf gekommen. Danke!

  11. @Micha
    Dafür sind wir ja da. Um den gleichgesinnten praktische Hilfestellungen zu geben. Freut mich, wenn ich dir damit helfen konnte. Hatte auch selber lange diese Problemstellung.
    Fies ist auch z.B. Winamp, welches per Standard beim Anschließen vom USB-Kabel die SD-Karte als Festplatte einstellt. Das ist eine der sinnlosesten Standardeinstellungen, die ich je in einer App gefunden habe. Damit wird komplett das Verhalten vom Droiden verändert, wenn man sich einfach nur Winamp installiert und einmal gestartet hat. Danach flog die App sofort wieder runter.

  12. Kann es sein das die Screencast Funktion erst ab 2.3 funktioniert?
    Auf meinem Hero (Cyanogen 6.1) gehts nicht.
    Da kam nur ein Update welches mit Sound und Lichtsensor normale Screenshots erstellen kann.
    In den Einstellungen ist auch nix zu finden.
    Vllt bin ich auch einfach zu blind!

    Grüße

  13. Es sind zusätzliche Plugins notwenidig, um alle Medien auf dieser Webseite anzuzeigen-.-

    will mir einer sagen wie ich Adobe Flash Player auf Mozilla Firefox 4.0 Beta 2 Portable installert bekomme ohne Admin rechte?

  14. Hi,

    ich hoffe jemand kann mir helfen in bezug auf Android.
    Kennt jemand nen tutorial wie man das „Motorola DEFY“auf Android 2.3 updaten kann bzw. ich denke man muss es rooten müssen oder?

  15. Kann es sein, dass hier in den Kommentaren gerade vom Thema abgewichen wird? #vermutung

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.