Saugroboter: Miele setzt auf LG-Technologie

Von der Firma Miele wird es in Zukunft vermutlich ein paar neue Saugroboter geben. Unter der Haube allerdings nicht nur eigene Technik, auch setzt man auf Technologie aus Südkorea. LG Electronics und Miele haben einen langfristigen Patentlizenzvertrag über Staubsaugerrobotertechnologien abgeschlossen. Die Vereinbarung ermöglicht es Miele, Roboter-Staubsauger mit patentierten Technologien, die von LG entwickelt wurden, zu produzieren und zu verkaufen. Die Lizenzvereinbarung umfasst laut LG unter anderem die Verwendung des patentierten Induktionssignalleiters von LG, damit die Staubsaugerroboter zum Aufladen genau und präzise zu ihren Andockstationen zurückkehren können. Weitere LG-Patente, die lizenziert werden, beziehen sich auf die Technologien zur Erkennung von Schmutz. Bislang war diese Technik in den CordZero- und HOM-BOT-Saugern von LG (siehe Artikelbild) zu finden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die Kiste sieht ziemlich hoch aus…..
    Wäre für mich schon ein Ausschlusskriterium

  2. Das Design sieht aus als hätte man einen Lizenzdeal mit Dyson…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.