Samsung Internet Beta: Version 9.4 mit Benachrichtigungsmanager veröffentlicht

Hier im Blog haben wir des Öfteren schon über den alternativen Browser Samsung Internet und auch über dessen Beta berichtet. Ich musste mich vor einer Weile darüber aufklären lassen, dass jener Browser doch deutlich häufiger verwendet wird, als ich annehmen mochte. Grund dafür ist nicht nur die Geschwindigkeit der App, sondern auch die vielen sinnvollen Funktionen.

Nun hat die Beta des Browsers ein Update auf Version 9.4 erhalten, welches jener auch direkt zwei neue Features hinzufügt. So lassen sich ab sofort zum einen die Namen der Shortcuts ändern, nachdem ihr eine Webseite auf eurem Startbildschirm als Icon abgelegt habt. Bisher wurde dort immer nur automatisch der Seitenname verwendet, ändern ließ sich da nichts.

Die zweite Neuerung ist der Benachrichtigungsmanager. Diesen findet ihr in den Einstellungen der App, wo ab sofort sämtliche Benachrichtigungen des Browsers abgelegt werden und von euch eingesehen werden können. Solltet ihr also mal aus Versehen eine Benachrichtigung von Samsung Internet weggewischt haben, findet ihr diese dennoch im neuen Manager.

via

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Schade übrigens, dass seit Android Pie im Samsung Internet still und heimlich Funktionen entfernt wurden. z.B. der Video-Player oder der Barcode-Scanner.

    • Fand ich beides total überflüssig. Finde es hier sinnvoller die App nicht zu Überfrachten und sich auf die eigentliche Funktion als Browser zu fokussieren.

  2. Hier ist er nicht schnell, im Gegenteil….ziemlich Laggy verglichen mit Firefox. A5 2017

  3. Dem Browser fehlt es leider an Wischgesten, ansonsten finde ich ihn richtig gut.

  4. Benutze Samsung Internet seit sehr langer Zeit, auf diversen Geräten (aktuell: Pixel 3a XL & Samsung Tab S5e) und bin sehr zufrieden. Bei Chrome, Firefox und Opera gabs immer irgendwas, was mich genervt hat, weshalb ich ständig den Browser gewechselt habe, aber seit Samsung Internet ist schluss mit dem wechseln, er ist schnell, läuft flüssig und hat addons. Kann ich nur empfehlen.

  5. Nutze ich ausschließlich und bin zufrieden.

  6. Der Browser hatte früher Bild-in-Bild Modus für Videos. Leider jetzt nicht mehr.
    Finde ich sehr schade.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.