Samsung Galaxy Z Fold 2 offiziell vorgestellt

Samsung hat heute auch das Galaxy Z Fold 2 vorgestellt, das neueste Foldable des Unternehmens. Es soll auch in Deutschland erscheinen – leider verschweigen die Südkoreaner jedoch noch sowohl den Erscheinungszeitraum als auch den Preis. An Bord sind durch das faltbare Design gleich zwei Bildschirme.

Das Galaxy Z Fold 2 ist eine deutliche Weiterentwicklung des ersten Folds, da man nun beispielsweise auf den übergroßen Notch des inneren Bildschirms verzichten kann. Stattdessen setzt man da auf ein kleines Punch-Hole für die Frontkamera. Auch der Rahmen ist sowohl innen als auch außen um den Screen deutlich geschrumpft. Samsung nutzt zudem dieses Mal nicht mehr die problematische Polymer-Schicht für den Hauptbildschirm, sondern Ultra Thin Glass.

Zusammengefaltet ergibt sich immer noch ein kleiner Spalt, das lässt sich wohl weiterhin einfach nicht vermeiden. Das Scharnier, mit dem das Phone geschlossen wird, bietet dabei den gleichen Flex-Modus wie das Galaxy Z Flip. Man kann es also auch in Winkeln von 90° bis 120° öffnen. Den Fingerabdruckscanner hat Samsung im Übrigen an die Seite geschoben, er dient auch als Power-Button. Einen Bixby-Button gibt es nicht mehr.

Die Hauptkamera nutzt dreimal 12 Megapixel, wobei die Weitwinkel-Linse sogar optische Bildstabilisation mitbringt. 8K-Videoaufnahmen und Space Zoom, Features der neuen Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra fehlen. Als Betriebssystem hält ab Werk One UI 2.1 auf Basis von Android 10 her. Die weiteren Specs findet ihr weiter unten.

Solltet ihr Interesse am neuen Samsung Galaxy Z Fold 2 haben, dann könnt ihr euch in Deutschland bereits auf dieser Website vorregistrieren. Preis und Verfügbarkeitstermin sind für unsere Gefilde offen. In den USA ist man da etwas weiter: 1.980 US-Dollar soll das Foldable dort kosten und am 18. September 2020 erscheinen.

Technische Daten Samsung Galaxy Z Fold 2

  • Äußeres Display: 6,23 Zoll HD+ Super AMOLED, 2.260 x 8.16 Pixel, 25:9 Format, Infinity-O, 60Hz, HDR10+
  • Inneres Display: 7,6 Zoll, FHD+ Dynamic AMOLED 2X, 2.208 x 1.768 Pixel, 5:4 Format, Infinity-O, 120Hz, Dynamic Refresh Rate, HDR10+
  • OS: Android 10
  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865+
  • RAM: 12 GByte LPDDR5
  • Speicherplatz: 256 GByte
  • Triple-Kamera: 12 (Weitwinkel, f/1.8, OIS) + 12 (Ultra-Weitwinkel, f/2.2) + 12 (Telephoto, f/2.4) Megapixel
  • Frontkamera: 10 Megapixel (Weitwinkel, f/2.2) – jeweils einmal innen und außen
  • Akku: 4.500 mAh (Schnellaufladung mit 25 Watt (kabelgebunden) bzw. 11 Watt (kabellos), Reverse Wireless Charging
  • Maße / Gewicht: Zusammengefaltet 159,2 x 68 x 16,8 mm / auseinandergefaltet 159,2 x 128,2 x 6,9 mm / 279 g
  • Besonderheiten: Fingerabdruckscanner an der Seite, 5G

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich frage mich, ob das Gerät Dual-SIM unterstützt. Gerade bei dem Formfaktor macht es Sinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.