Samsung Galaxy Tab S2: 8 Zoll-Version erneut auf Fotos zu sehen

Einen Leak zum Galaxy Tab S2 von Samsung hatten wir bereits vor einem Monat. Gab es damals ein Presserender zu sehen, sind es diesmal echte Bilder, die das Tablet zeigen sollen. Die Bilder stammen von der Telekommunikationszulassungsbehörde in Taiwan, sowohl die Vorder- als auch die Rückseite sind zu sehen. Zweifel daran, dass es sich um die 8 Zoll-Version des Galaxy Tab S2 handelt, gibt es eigentlich keine.

GalaxyTabS2_8

Das Galaxy Tab S2 soll Gerüchten nach mit einem 8 Zoll AMOLED-Display ausgestattet sein (4:3, 2.048 x 1.536 Pixel) und von einem 1,9 GHz Octa-Core Chipsatz angetrieben werden (vermutlich Exynos 7420). Außerdem sollen sich 3 GB RAM sowie 16 GB Speicher (erweiterbar) an Bord des Tablets befinden. Abgerundet wird das Paket durch eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einer 2 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Optional wird auch eine LTE-Variante des Tablets verfügbar sein.

Das Tablet ist noch nicht offiziell vorgestellt, dies soll aber noch diesen Monat passieren. Neben dem 8 Zoll Modell, soll es ein technisch identisches 9,7 Zoll Modell des Tab S2 geben.

(Quelle: GSMArena)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Mich würde das Tab 8.4, also der Vorläufer, interessieren … falls dieser zu günstigen Ausverkaufspreisen rausgeht … im Moment noch über 300 Euro, ich hoffe, da geht noch was (runter)

  2. Und wieder ein Gerät mehr, was den Formfaktor der iPads übernimmt, 8 Zoll, 4:3 Display, gleiche Auflösung, Abmessungen mit 20x13cm (lt. Bild) auch identisch zum iPad Mini… Gleichzeitig auch noch ein Modell mit 9,7 Zoll… Wenn man überlegt, wie groß der Aufschrei war bei erscheinen des ersten Galaxy-Tabs, Samsung ist verklagt worden, usw… Inzwischen ist das ja nicht mehr zu erwarten, jetzt sehen ja alle Tablets wirklich gleich aus…
    Für mich als Besitzer eines Tab S 8.4 ist das natürlich nicht wirklich interessant, aber als weitere Alternative zum iPad Mini / iPad Air sicher spannend, heutzutage geben sich die Geräte ja kaum mehr was… Wirkliche Innovationen kommen im Tablet-Markt ja kaum vor… Die Samsung Cover-Befestigung ist ne coole Sache, der Fingerabdruck-Scanner dürfte aus dem S6 stammen und folglich besser funktionieren, ansonsten (wahrscheinlich) noch dünner und leichter, wer’s braucht…
    @Argie: vielleicht gibt es ja mal wieder 100€ Cashback für das S 8.4/10.5, so habe ich meins für ca. 250€ bekommen…

  3. Also ich will es mir kaufen wegen den specs, warte schon lange auf es, aber optisch schaut das mal sowas von hässlich aus, wie ein Note1 nur breiter 🙁

    Da gefällt mir das erstemodell besser 🙁

  4. Auf so ein Tablet hab ich ewig gewartet, aber bitte nicht mit 16GB. Das wäre ein Witz.

  5. Warum bauen eigentlich alle das selbe? So, wie es keine brauchbaren Smartphones mehr unter 4,5 Zoll gibt, gibt es keine kompakten Tablets über 9 Zoll.
    Anders gefragt: Warum haben alle Tablets über 9 Zoll so einen riesigen Rand? Wäre es nicht toll, so ein Teil zu haben mit minimalem Rand und minimalem Gewicht? Ich hätte sehr gerne so etwas in meiner Fototasche, aber das gibt es nicht. Und eines der 10-zölligen, die man derzeit erhält, mag ich nicht mitschleppen.

  6. nicht so groß wie das neue Tab von Sony, bin gespannt.

  7. @Karsten. Der Rand ist schlicht dazu da, damit Du das Gerät auch anständig halten kannst und nicht immer aufpassen musst, auf das Display zu tatschen. Irgenwann steht Bedienung über Design.

  8. Finde ich sehr interessant. Entweder wird es im Herbst ein neues iPad oder ein guter Androide. Bei meiner Nutzung (Web+Email+YouTube+Social) dürfte auch ein Androide gut mithalten können.

    Samsung hat aber leider ein untrügliches Gespür dafür, so ein Gerät zu versauen. Sei es, weil die Akkulaufzeit nicht konkurrenzfähig ist oder das Ding ruckelt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.