Samsung Galaxy S9 / S9+: Unterstützung für ARCore kommt in den nächsten Wochen

ARCore ist Googles Schnittstelle für die einfache Implementierung von AR in Apps, seit letztem Jahr war ARCore als Preview verfügbar. Das hat sich letzten Monat geändert, mit ARCore 1.0 wurde nicht nur der Preview-Status verlassen, sondern Google gab auch gleich noch neue Geräte bekannt, die ARCore nun ebenfalls unterstützen. Abwesend auf dieser Liste: Die neuen Flaggschiff-Smartphones von Samsung, das Galaxy S9 und das Galaxy S9+.

Aber das wird sich in den nächsten Wochen wohl ändern. Bei Github wird erklärt, dass die Unterstützung für die beiden Smartphones mit dem nächsten Release erfolgt. Das beinhaltet zwar kein konkretes Release-Datum, es wird aber von den „kommenden Wochen“ gesprochen.

Während es wie so oft komisch anmutet, dass hochaktuelle Smartphones solche Funktionen dann erst nachgereicht bekommen, kann man hier kaum jemandem einen Vorwurf machen. Die Vorstellung des Galaxy S9 erfolgt etwa zeitgleich mit dem Release von ARCore 1.0, sodass es da schon einmal zu Überschneidungen kommen kann (aber nicht zwingend muss).

Unterstützt Euer Smartphone bereits ARCore, könnt Ihr dann zum Beispiel mit Apps wie Ikea Places davon Gebrauch machen. Als Besitzer eines Galaxy S9 könnt Ihr das also auch bald nutzen.

via Android Police

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Laut dem Beitrag https://stadt-bremerhaven.de/google-veroeffentlicht-updates-zu-google-lens-und-arcore-1-0/ sollte das Galaxy S8 bereits ARCore unterstützen. Bei mir (S8+ mit Oreo) hat jedoch keine einzige App, die ARCore nutzt, funktioniert. Ich habe z.B. IKEA und Otto ausprobiert, und noch 1-2 Demo-Apps, deren Namen ich vergessen habe. Entweder die Apps sind abgestürzt oder es wurde schlicht kein Kamera-Bild angezeigt, leerer Bildschirm.

    Wie schaut es bei anderen S8-Besitzern aus?

  2. Also auf meinem s8 plus funktioniert es . Getestet mit just a line

  3. Läuft auf meinem S8 (Oreo) mit der Porsche Mission E App einwandfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.