Samsung Galaxy S8: Super Slow-Mo und AR-Emojis per Update

Nutzer eines Samsung Galaxy S8 oder des Samsung Galaxy S8+ bekommen derzeit ein Update verpasst. Hier bekommt man nicht nur den Sicherheitspatch von Google mit Stand September spendiert, die Anwender bekommen auch neue Funktionen. So können die Samsung-Geräte danach in Sachen Kamera Super Slow-Mo und AR-Emojis.

Solltet ihr die AR-Emojis nutzen wollen, dann müsst ihr euch aus Samsungs eigenen App Shop noch einmal den 145 Megabyte großen My Emoji Maker herunterladen.

Danke Denny & Tobi

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Hallo,
    könntest du mal schauen wie die APP genau heißt, ich kann sie leider nicht im Store (ja von Galaxy) finden.

  2. Als ewiger nexus User bin ich echt erstaunt über die positive Security Update Politik (der S Serie, der Rest ist mau). Auch wenn das s8 erst ungewohnt war und ich etwas Zeit brauchte um den ganzen samsung Krams zu entfernen. Tja nun das s10 ohne Edge Display und fingerabdruck Sensor vorne, halbes Jahr warten auf 550 Euro Preis und es ist meins.
    @gordon: in der kamera app rechts Sticker drücken , dann erscheint links neues ar emotij. Habe ich aber nicht installiert, da kein samsung store kunde

  3. Lucius Vorenus says:

    Ist ein System-Update, geht also nicht über den Store, sondern über die Systemeinstellungen.

  4. Ging um die AR-Emojis, die kommen danach über den Store

  5. Und gestern oder vorgestern heulten S8 Nutzer rum und wollten zu einem anderen Hersteller weil das S9 den September Patch zuerst bekommen hat^^ immer das gleiche Theater…

  6. Damit gibt es gar keinen Grund mehr ein Samsung S9 zu kaufen. Das waren die Alleinstellungsmerkmale

  7. So, jetzt ist es soweit, ich bereue meinen S8 Kauf vor ca. einem Jahr überhaupt nicht. Echt toll von Samsung, dass die Sicherheitsupdates auch beim vorherigen Topmodell noch so zeitnah und zuverlässlich verteilt werden. Auch die neuen Features zu erhalten freut mich!

  8. Ich frage mich nun gerade – warum habe ich mir nochmal das S9 Plus gekauft? Und bin nicht beim S8+ geblieben?

    • Vorsicht wenn das Samsung ließt, sonst bekommt das S9 keine Updates mehr wenn das S10 draußen ist 😉

      Ich glaube der wahre Grund liegt in Treble. Die Updates kosten Samsung jetzt einfach deutlich weniger. Da kann man schon ein paar Updates für das Vorjahresmodell raushauen.

  9. Was nützen 1000 Kameraschnickschnacks, wenn nicht mal die grundlegendsten Funktionen unterstützt werden: Ich warte immer noch auf die Möglichkeit, von NTSC auf PAL (25 bzw. 50 Bilder p. Sekunde) umstellen zu können.
    Wenn ich Videos schneide (Quellen von verschieden Kameras) erhalte ich immer Microruckler, da das Schnittprogramm Bilder entfernen muss, um kompatibel zum europäischen Standard zu sein!

  10. So, jetzt mal was zur Super-SlowMo: halte ich für einen schlechten und auch noch fehlerhaft implementierten Witz! Habe schon – man weiß ja nie – die Auflösung auf Minimum gestellt, trotzdem nur gespürt minimal länger als 1 Sekunde Aufnahme! Ich habe offensichtlich vergebens einen schnellen SD-Chip mit genügend Kapazität drin, nur so bringt das Nichts. Man muss immer die Ereignisse der Kamera anpassen und nicht umgekehrt ;-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.