Samsung Galaxy S4 mini: Android 4.4.2 wird verteilt

Kurz notiert: Seit letzter Woche verteilt Samsung das Update auf Android 4.4.2 für das Samsung Galaxy S4 mini. Nun scheint es auch tatsächlich auch auf deutschen Geräten anzukommen, wie uns ein Leser per Mail mitteilt. Samsung bringt das Galaxy S4 mini so direkt von Android 4.2.2 auf Android 4.4.2. Möglich ist, dass das Update abhängig vom Provider mit Verzögerung ankommt. Falls Ihr ein Galaxy S4 mini nutzt, checkt einfach einmal, ob ein Update verfügbar ist. Dieses könnt Ihr OTA installieren, ebenso sollte es über KIES zur Verfügung stehen. (Danke Holzbank!)

Sasmung Galaxy S4 Mini

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ja ist da.. Neues hab ich noch nicht gefunden.

  2. Hatte Caschy ja schon letzte Woche davon informiert..
    Was mich nun wirklich nervt – zum Abschalten des GPS muss man sich nun durch ein Menü hangeln – vorher ging das per Schnellklick (runterziehen und auf GPS tippen) 🙁

  3. Wurde gestern OTA installiert. Provider O2

  4. Perfekt, das paßt doch. Ich habe es gerade vertragsfrei bei der Telekom für 99 € ergattert.

  5. Ja, und 60000 andere auch, mal sehen wie viele die Telekom davon versendet….

  6. Stimmt es eigentlich, dass Apps unter Android 4.4 nicht mehr auf die externe SD-Karte speichern können? Dann spar ich mir dieses Update nämlich.

  7. @derhuette: ja, apps dürfen nur noch in den für sie vorgesehenen bereich auf der ext. karte schreiben, bin auch gerade darauf gestoßen und muss div. daten in die neuen ordner verschieben (navigator, ds audio), seh da aber kein problem

  8. habe bei meinem S4 mini noch 4.2.2
    werde auch dabei bleiben,
    Dank den vorangegangenen Infos

  9. Schade.. nun rächt sich doch, dass ich vor nem Jahr geizig die EU-Version gekauft habe..Samsung Frankreichs Update-Politik ist wohl nicht so „flink“ wie die Deutsche 😉 Hat jemand hierzu zufällig Infos bzgl. des Rollouts?

  10. was ich bemerkt habe, ist dass jetzt beim Internetverbindungsicon seit dem Update auf KitKat manchmal 4G auftaucht, vorher war immer bei H+ Schluss. Habe Aldi Talk (E-Plus). Kann jetzt nicht testen, ob es schneller geworden ist, Volumen ist aktuell aufgebraucht…
    Ansonsten habe ich keine großen Probleme. Am Tag nach dem Update hat das Handy sich n Paar mal neu gestartet willkürlich, das kommt jetzt nicht mehr vor. Im WLAN-Einstellungs-Bildschirm gibt es jetzt die Option der intelligenten Netzauswahl, d.h. bei langsamem WLAN wechselt das Handy auf Mobilnetz.
    Das größte Problem war es für mich, genug Speicher freizuräumen für die Installation, anscheinend hat der Google Übersetzter die Wörterbücher sowohl auf SD-Karte als auch im internen Speicher abgelegt…

  11. s4 mini andorid 4.4.2 andorid e-puls

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.