Samsung Galaxy S21: Tanz-in-den-Mai-Update ist über 1.100 MB groß

Samsung ist wieder einmal früh dran. Das südkoreanische Unternehmen beginnt bereits jetzt mit dem Rollout des Mai-Patch für die Samsung-Galaxy-S-21-Familie. Satte 1.100 MB wiegt das Update, welches sich von euch sicherlich am besten aus einem WLAN herunterladen lassen wird. Samsung hat nicht nur die Verbesserungen aus dem Mai-Patch von Google einfließen lassen, der aller Wahrscheinlichkeit nach wieder einen Schwung Sicherheitslücken schließt, das Unternehmen spricht auch davon, dass die Leistung der Kamera verbessert wurde. Ebenfalls habe man Samsung Quick Share verbessern können. Samsung macht weiterhin viel richtig, wie ich finde.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Thorsten G. says:

    Wäre ja auch seltsam wenn die Kamera mal nicht verbessert würde. Wenn es nicht drin steht, kann der Patch nicht von Samsung sein 😉

  2. Kann ich für’s S21+ bestätigen.Lädt gerade runter.

  3. Angeblich wird immer dieses und jenes verbessert, nur merkt man irgendwie nie eine Änderung.

    • Gestern half es nicht. Heute ist der PlayStore dann wieder zertifiziert. Google Pay geht aber trotzdem nicht. Auch nicht wenn man hier Speicher und Cache löscht.

  4. Ja, Samsung macht wirklich vieles richtig bei ihrer Android Update Politik. Würde mir nur noch wünschen, dass neue größere Android Versionssprünge deutlich schneller den Weg auf die Geräte finden.

    • nooblucker says:

      Ja, dafür vergewaltigt man das Gerät auch mit UI…

      • Mal von Deiner unglücklichen Wortwahl abgesehen, finde ich die Benutzeroberfläche von Samsung mittlerweile durchaus gelungen und stimmig.

        Es wurden sinnvolle Details verbessert und die Anpassungen haben nicht mehr mit den Verunstaltungen zu tun die Samsung noch vor vielen Jahren bei ihren Geräten anstellte.

        • @elknipso
          Da kann ich dir nur zustimmen. Die UI von Samsung gefällt mir ebenfalls besser als Stock Android. Weitere Vorteile der UI sind, dass einige Funktionen der nächsten Android Version bereits in der Vorgänger Version implementiert sind.

  5. Nach dem Update funktioniert Google Pay nicht mehr…

    • Stimmt, angeblich erfüllt das Handy die Sicherheitsstandards nicht mehr . Nicht gut.

      • Bei mir ist im s21 die pla Y Project Zertifizierung verschwunden. Ein Tablet mit april patch hat die noch. Laut Google pay ist die Zertifizierung zwingend erforderlich. Hat samsung wohl gepennt.

        • Das ist peinlich. Ich erwarte den Patch bis morgen früh.
          Oder bin ich da zu naiv?
          Ich nutze Googlepay selten, aber das es nicht geht ist nicht zu akzeptieren.

        • Wo sieht man das? Im Play Store bei Play Protect sieht alles aus wie immer.

          • Ich glaube, man sieht nichts mehr weil der Punkt jetzt fehlt.
            Auf einem anderen Samsung Gerät habe ich unter PlayStore – Einstellungen – Info den Punkt Play Protect Zertifizierung: Gerät ist Zertifiziert

          • Playstore , Einstellungen, Info, da fehlt die pla Y Project Zertifizierung

    • Cool. „Ihr Gerät erfüllt nicht die Sicherheitsstandards“. Da ist wohl bald ein weiteres Update fällig.

      • Habe den Fehler über die Samsung Members App „Hilfe holen“ gemeldet.
        Bitte macht das auch. Denn umso mehr das Melden umso besser.

    • Sch**ße, zu spät gesehen. Jetzt hab ich wohl für 2 Wochen Pech gehabt.

    • Bei mir keine Probleme.
      Angeblich reicht es bei Google Play einfach den Cache und den Speicher zu löschen. Danach ist wohl wieder alles in Ordnung.

      • Kann das wer bestätigen.?

        • Ich kann bestätigen, dass die PlayStore App heute wieder „zertifiziert“ anzeigt, wenn man Cache und Speicher löscht. GooglePay geht deswegen aber trotzdem nicht.
          Ich habe jetzt auch keine Lust weiter umzuexperimentieren ggf. meine Karten und PayPal zu löschen. Da ich bei Samsung sowieso ein Ticket diesbezüglich offen habe, warte ich jetzt einfach nochmal ein paar Tage ab.
          Mal sehen ob sich das ohne fummeln löst.

  6. Habe gerade bei meinen S21 Ultra gemacht.

    Update auf

  7. Mai Patch ist relativ, soviel ich weiss kann jeder Hersteller selbst festlegen was in den Patches enthalten ist?

    • Teilweise, die Hersteller haben die Wahl den kleinen Patch mit Stand 01.xx.xxxx zu migrieren, oder eben den vollen Patch mit Stand 05.xx.xxxx…(wie Pixel oder teilweise auch Android One Geräte) oder eben gar nix. Die meisten, die ihre Geräte noch supporten nehmen nur halbe Sachen und nehmen somit den kleinen Patch. Die Sachen vom 05.xx.xxxx des Vormonats kommen dann mit den neuen halben wieder mit. Also immer etwas verzögert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.