Samsung Galaxy S10+: Patch für schnelleren Fingerabdruckleser kommt in Deutschland an

Ein unter Umständen überraschendes Update bekommen Nutzer des Samsung Galaxy S10+ (hier unser Testbericht) eingespielt. Nein, es handelt sich nicht um den April-Patch, der das S9 bereits erreichte – stattdessen sorgt Samsung mit seinem Update dafür, dass das Smartphone einen verbesserten Fingerabruckleser bekommt. Unser Leser Thorsten bestätigte uns, dass ihm das Update heute morgen auf seinem Samsung Galaxy S10+ bereits angeboten wurde, auf unserem Redaktionsgerät ist das Update, welches sicherlich wieder im Staged Rollout ist, noch nicht angekommen. Offenbar hat es Samsung hinbekommen, die geäußerte Kritik der Kunden in eine Lösung zu meißeln, denn der Fingerabdruckleser scheint schneller zu funktionieren. O-Ton unseres Lesers: „Nach 5 Minuten testen bin ich vorsichtig optimistisch“. Nicht bekannt ist, ob der knapp 7 MB große Patch auch die Sicherheit verbessert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

19 Kommentare

  1. Thorsten G. says:

    Interessant, dass das Update über den Galaxy Store wie ein App-Update verteilt wird und nicht wie sonst üblich als System-Update. Vielleicht lässt es sich ja auch manuell über Profil/aktualisieren im Store anstoßen.

  2. Auch ich habe es bekommen, allerdings per Popup! „vorsichtig optimistisch“ ist gut gewählt, minimal schneller ist der Scanner, jedoch lange nicht so auf Zack wie die herkömmlichen. Gefühlt manchmal lahmer als Face-ID, was ja eigentlich aufgrund der Komplexität nicht sein kann.

    • Ich habe eher das dauerhafte Problem der Unzuverlässigkeit. Der Sensor ist bei mir deutlich unzuverlässiger als TouchID der ersten Generation.

      Die Geschwindigkeit finde ich ok.

      • Mhm, dachte eigentlich die Ultraschallsensoren seien zuverlässiger.

        Ich kenne das Problem von dem Mate 10 Pro mit optischem Sensor – dieser ist auch sehr unzuverlässig. Mit fettigen oder feuchten Fingern ist es in Ordnung, wenn die Finger aber trocken sind ist es echt nervig unzuverlässig

      • Das wollte ich nicht so deutlich schreiben, aber Du hast Recht! Touch ID 1000 mal zuverlässiger…

  3. Bombvoyage says:

    Also ich merke eine spürbare Verbesserung. Die Erkennungsrate ist höher und es entsperrt schneller! 🙂

  4. Ich habe es auch auf meinem Galaxy S10 bekommen.

  5. Bei mir is er auch gleich heute morgen über den Galaxy Store installiert worden. Gefühlt reagiert er ein bisschen zuverlässiger, und ich glaube die Animation ist schneller geworden.

  6. Und das bei Geräten mit diesen Mondpreisen… Peinlich

  7. Bitte die News ändern. Auch das S10 bekommt das Update. Mein Sensor reagiert deutlich schneller und die Erkennung ist besser.

  8. Hab auch das Update über den Galaxy Store bekommen. Finde keine Verbesserung bemerkbar.
    Treffer Quote mau, Geschwindigkeit mau.
    der Scanner vom s9 war um Welten besser, auch wenn nicht in Display. Rückschritt bleibt Rückschritt. Leider

    • Thorsten G. says:

      Ich habe heute auch noch einmal alle Finger gelöscht und neu registriert. Ganz bewusst mit frisch gewaschenen Händen und damit trockener Haut, weil es damit immer die größten Probleme gab. Die Erkennungsrate liegt jetzt bei mir bei fast 100%. Davon konnte vorher keine Rede sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.