Anzeige

Samsung Galaxy S10: Modelle bekommen Februar-Patch

Der eine hat ihn schon bekommen, der andere wird ihn zeitnah bekommen: den aktuellen Sicherheitspatch für sein Android-System. Samsung verteilt derzeit das Update für die Geräte seiner Galaxy-S10-Serie. Das, was sich vergleichsweise klein anhört, ist eine Ecke größer, werden doch mit diesen Februar-Updates teils kritische Sicherheitslücken im System geschlossen. Da nimmt man einen flotten Patch sicherlich gerne mit. Habt ihr also S10, S10+ oder S10e am Start, dann schaut mal nach einem Update. Das Changelog sollte recht schmal ausfallen, so wird nur „Gesamtstabilität der Funktionen verbessert“ und „Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert“ vermeldet.

Samsung darf gerne so weitermachen mit den Sicherheitsupdates, das läuft nach meinem Gefühl richtig gut bei den Modellen S8, S9 und S10 – die bald ja zum „alten Eisen“ gehören, denn am 11. Februar wird ja offiziell das Samsung Galaxy S20 vorgestellt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Gerhard Schönberger says:

    Update ist eine absolute Lüge. Besitze S10.
    Letztes Update war Dezember 2019. Anscheinend werden nicht alle GLEICH behandelt. WARUM?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.