Samsung Galaxy S III Mini vorgestellt

Update: 439 Euro UVP! Da ist es also, Samsungs neues Smartphone. Vom Display her so groß wie ein iPhone, nennt man das Gerät ganz selbstbewusst Mini. Die Vorstellung findet gerade in Frankfurt statt, die Infos hat Samsung aber gerade schon veröffentlicht.

Da hier viele Smartphone-Fans mitlesen, habe ich hier schon mal die Spezifikationen und ein paar Bilder für euch. Und natürlich würde mich interessieren, was ihr von dem Gerät haltet. Ich selber bin bekanntlich Nexus-Fan und werde höchstwahrscheinlich bei einem Wechsel wieder zum Nexus greifen.

Das Display ist ein 4 Zoll großes WVGA Super AMOLED mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Unter der Haube verrichtet ein Dualcore-Prozessor mit 1 GHZ sein Werk. Es gibt verschiedene Versionen, so findet man 8 GB oder 16 GB Flashspeicher vor, Erweiterung per microSD-Karte ist möglich.Die Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Frontcam bietet VGA-Qualität. Ansonsten? WLAN, Bluetooth 4.0, NFC, GPS & GLONASS. Zum Einsatz kommt ein 1500 mAh starker Akku. Was nett ist: es kommt direkt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Hier mal alles in einer Tabelle:

Preis und Co liefere ich nach – und nun seid ihr dran, lasst hören, was ihr von dem Mittelklasse-Gerät haltet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

27 Kommentare

  1. Ohne Preis ist eine Aussage schwierig … würde das Gadget auch als Mittelklasse sehen … bin aber mit meinem S3 sehr zufrieden … no need for a downgrade … 😉

  2. Finde die Größe grundsätzlich sehr gut und die Hardware reicht (für ein Smartphone) dick.

    Was mich am meisten an der Smartphone Entwicklung im Allgemeinen stört, ist, die Akkulebensdauer. Für viele wäre das das Kaufargument schlechthin, wenn man mit einer Laufzeit von (zb.) 3,4 oder mehreren Tagen bei normaler Benutzung aufwarten könnte.

    Ansonsten ein Top Gerät, meiner Meinung nach 😉

  3. Wenn der Preis am Ende stimmt. Leider finde ich viele Smartphones zu groß, am Ende soll es doch in die Hosentasche passen ohne zu stören. Ich weiß nicht wie das Nexus sich da schlägt aber das S3 konnte ich probieren und es ist mir zu groß. Das Mini geht da in die richtige Richtung 😀

  4. Hätte ich das S3 gerade nicht für einen unschlagbaren Preis bekommen, wäre es wohl interessant geworden. Da scheint sich aber sicher noch ein Fehler eingeschlichen zu haben: 8GB RAM? Der Akku könnte gern etwas größer sein. Wenn Jelly Bean flott und flüssig läuft, dürfte es sicher Absatz finden.

  5. Kein Windows Phone. Uninteressant.

  6. Verstehe es einfach nicht, wieso man in die großen Versionen die dicksten Ausstattungen reinpackt, aber mal in die kleinen ne bessere Cam und ne bessere Auflösung und etwas mehr Akku – wieso nicht?
    Auf NFC oder microSD kann man immer mal verzichten, aber nicht auf ein Handy, weil es nach nem halben Tag leergeht, ich hin und hermoven muss, um alles auf einer Webseite zu sehen oder mich ärgere das das Foto nicht so doll geworden ist. Genau deswegen ist das IPhone erfolgreich!

  7. Update: 439 Euro UVP! Mein Tipp? In ein paar Wochen 349 – 369 Euro.

  8. warum, @caschy?
    vorweihnachtsrabatt oder verkaufsförderung weil es sich schlecht verkaufen wird? oder nochmal was anderes?

  9. Straßenpreis ist doch immer niedriger als der UVP und der wird dann im weihnachtsgeschäft nochmal runter gehen. aber 350 würde ich bezweifeln

  10. @nega
    weil samsung nie (lange) an der uvp festhält. das samsung s3 lte hat einen uvp von 750,-… ist jedoch sofort für 680,- bei vodafone über die theke gegangen.

  11. Das Samsung S3 gibt es gerade 339 Euro bei media amrkt Ohne Vertrag usw.
    Regulär 389 und es gibt ab 299 euro einkauf einen 50 Euro Gutschein, den man gleich verrechnen kann.

  12. Ziemlich hässlicher Plastik-Klotz.

    • Dem schließ ich mich an. Da gefällt mir HTC besser. Aber die Masse ist offenbar anderer Meinung.

  13. 439 EUR UVP bedeutet wohl irgendwas um die 370 – 400 EUR Straßenpreis. Wenn ich mir dann die Specs durchlese und mit meinem Galaxy Nexus vergleiche (ja, bin auch ein Nexus-Fan), dann bekomme ich doch für ca. 340 EUR ein Smartphone mit nahezu identischen Specs und einem überzeugenden Display… Aber wenn die Nachfrage laut Samsung da ist…

  14. Eine gute Entscheidung von Samsung. Die Riesen-Galaxys passen ja gar nicht mehr in die Hosentasche (bzw. es sieht in der Hose albern aus). Größer ist nicht immer besser. Das Display ist ein wenig schlapp aufgelöst, aber die Größe ist genau richtig.

  15. Ja die kleinere Größe ist schon ganz gut. Aber kann es sein, dass Samsung bei jeder neuen Handyversion die Dinger immer runder schleift? Langsam siehts echt lächerlich aus – „Handschmeichler“ hin oder her. Hardware-technisch ist das alles ganz passabel aber Design-technisch sollt Samsung dringend mal was neues, edleres, präsentieren.

  16. Nun werde ich mir wohl doch mal ein neues gönnen, wahrscheinlich dass hier. Gefällt mir, für meine Zwecke vollkommen ausreichend. Nur der Preis muss noch etwas runter, aber das wird er, spätestens Ende Oktober, weil Weihnachten und so, denke ich mal.

  17. Hab mir gerade das Huawei Ascend P1 bestellt. Keine Ahnung warum niemand das auf dem Radar hat. Es bietet deutlich mehr für im Moment 350€

  18. Galaxy Nexus gibt es hier für 319€… (und die letzten paar Tage wegen eines Umbaus in einer Sonderaktion sogar 279€). Will man für dieses mickrige Display wirklich einen *Aufpreis* zahlen? Naja, wer unbedingt extra zahlen will, um zu zeigen, dass alle, die grössere Handys benutzen, blöd sind, soll es tun. Überzeugend ist die Aktion aber nicht.

  19. @Ronny

    da hast du wohl Tomaten oder andere Früchte auf den Augen 😉

    S3 @MM 489€

  20. Ist halt nur ein normales Handy unter vielen aber kein iPhone…

  21. also…ich sehe den Sinn dieses Handys nicht. Samsung hat doch schon seit fast einem halben Jahr ein Handy draußen, das fast die gleichen Specs hat (Galaxy S Advance, I9070). Laut Samsung soll das Advance in diesem Quartal JellyBean bekommen, und kostet auch noch um einiges weniger (um die 280 Euro momentan).
    Meiner Meinung nach will Samsung hier nur vom Namen „S3“ profitieren, ohne einen wirklichen Mehrwert zu vorhandenen Geräten zu liefern

  22. Es ist echt albern und nur reines Marketing dieses Ding S3 zu nennen.
    Das ist einfach nur ein Galaxy Advanced in nem S3-Design.
    Weder Bildschirm, Auflösung noch Hardware hat auch nur annähernd mit dem S3 oder irgendeinem anderen top Smartphone zu tun.

  23. „1500 mAh starker Akku“ … putzig … ob das den Tag überlebt?

  24. Black Eagle says:

    @Ronny: Selbst mit dem Gutschein würdest du höchstens auf 439€ kommen. Den 100€ Gutschein gibts erst bei Produkten ab 499€ .. fehlen dem S3 Preis also leider 10€

  25. Und wieder mal frage ich mich:

    Haben alle Hersteller von Android Handys ein geheimes abkommen mit Apple???

    Warum in aller Welt gibt es absolut KEIN aktuelles HighEnd Android Gerät in der 4″ Klasse? Der Markt wäre definitiv vorhanden! Vielen ist ein Smartphone über 4″ einfach zu groß. Warum müssen sich diejenigen dann immer mit bestenfalls Mittelklasse Hardware abgeben? Ich versteh das nicht!

    Apple ist der einzige Hersteller der auch Kleinere Geräte mit HighEnd Hardware baut.

    Naja mir solls egal sein iPhone ist bestellt, da für mich die richtige Größe.

    Das S3 finde ich sehr interessant nur eben einfach 0,8″ zu groß!