Samsung bestätigt Quad Core-Prozessor in Galaxy-Smartophones

Die heiße Samsung-Phase beginnt. Obwohl ich eigentlich locker ran gehen wollte, macht mich das Thema irgendwie verrückt 🙂 Nach den ganzen aufgetauchten Screenshots, Benchmarks und Co hat jetzt Samsung den bereits vorgestellten Exynos 4412 Quad Core-Prozessor offiziell vorgestellt und verraten, dass er in einem zukünftigen Smartphone steckt, welches man im Mai vorstellen wolle: „Already in production, the Exynos 4 Quad is scheduled to be first-adopted into Samsung’s next Galaxy smartphone that will officially be announced in May. Samsung’s Exynos 4 Quad is also sampling to other major handset makers.“

Ich behaupte immer noch: wir werden nächste Woche in London nicht nur ein neues Samsung Galaxy S3 sehen, sondern auch andere Smartphones – das Galaxy Note 2 zum Beispiel – gleiches gerät, nur mit dickerem Chip. In einer Woche hat das Rätselraten ein Ende und ihr vor mir Ruhe 😉 (via, danke Fabian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Ich benutzte ein iPhone und bin auch gespannt was Samsung in Lopndon vorstellen wird.

  2. Galaxy Note 2 zu präsentieren wäre wirklich gemein.Hab das Ding erst seit Dezember und vielen anderen NoteBesitzern dürfte es ähnlich ergehen.Hoffen wir mal,das es nicht Note 2 ist;-)