RunKeeeper Pro im Januar kostenlos: Fitness tracken

Na Leute, gestern Nacht ordentlich gute Vorsätze raus gehauen? Nicht mehr rauchen, abnehmen und so weiter?.  Kennt man ja. Falls von euch welche das Laufen anfangen wollen, dann solltet ihr euch mal RunKeeper Pro anschauen, die App gibt es im Januar kostenlos für euer iPhone oder Android.

Der RunKeeper bringt euch so eure gelaufenen Strecken, die Zeiten, eure Trainingserfolge und vieles mehr in eine Weboberfläche. Fröhliches Laufen allerseits.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich nutze zwar Mytracks (für Android), weil (schon immer) kostenlos und zusätzlich zum Google-Account kein zusätzlicher Account benötigt (Karten werden als persönliche GoogleMaps-Karten abgelegt). Aber bei dem Preis werde ich es mal ausprobieren. Hübscher ist Runkeeper auf jeden Fall (kommt ja auch ursprünglich vom iPhone).

  2. Ich nutze normalerweise Endomondo,werde aber jetzt mal Runkeeper Pro testen. Von der Sprachausgabe ist es bis jetzt aufjedenfall besser.

  3. Super Sache! Habe bis jetzt immer die normale Version verwendet. Die ist ausreichend. Aber zur kostenlosen Pro Variante sage ich nicht nein.
    Kann Runkeeper nur empfehlen. Zum joggen liegt noch zu viel Schnee aber man kann die App auch zum Langlauf Ski fahren super gebrauchen (Sportart ist einstellbar)!

  4. Danke für die Info. Kann ich gut gebrauchen. Morgen bestell ich mir nämlich das Samsung Galaxy S 🙂

  5. Mir gehts wie Susi. Ich nutze die kostenlose auch schon sehr lange. Die kostenpflichtige nehme ich aber auch gerne 4free 🙂
    Danke für den Tipp.

  6. hmmm also bei mir findet der die App leider nicht. hat sonst noch jemand probleme?

  7. Coole Sache das.
    Habs mir mal installiert, und heute noch das „INCASE ARMBAND PRO“ bestellt. Dann kann’s ja losgehen mit dem Sport 😉

  8. Die Nike+ GPS App kostet nur 1.59 und ist meiner Meinung nach die aktuell beste Running App fürs IPhone!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.