Rugged-Smartphone von Nokia wird am 27. Juli 2021 enthüllt

HMD Global hat unter seinem Banner Nokia Mobile ein neues Smartphone angeteasert: Es soll am 27. Juli 2021 vorgestellt werden. Dabei ist offenbar ein Rugged-Smartphone geplant, das besonders widerstandsfähig sein soll. Denn man wirbt damit, dass das mobile Endgerät jegliche Schutzhülle überflüssig mache.

Auf einem Teaser-Bild zeigt man die Rückseite, die an die Nokia X10 und X20 erinnert. Zu sehen sind vier Kameras in einer runden Aussparung. Auch das Zeiss-Branding wird beibehalten.

Das Gehäuse sieht sehr nach Plastik aus und wirkt etwas dezenter als bei den meisten anderen Outdoor-Smartphones. Es ist möglich, dass das Endprodukt als Nokia XR20 auf den Markt kommt. Sollte dem so sein, dann würde ein Qualcomm Snapdragon 480 als SoC im Inneren stehen – begleitet von 4 GByte RAM. Denn diese Daten sickerten schon über Geekbench durch.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. häh? das is doch nur n symbolbild mit nem nokia inkl. Cover und soll darauf hinweisen, dass man eben beim neuen kein cover mehr braucht, oder wie? 😀

  2. Finger weg von Nokia!
    Ihr Android-One-Update-Versprechen (für mich das Hauptargument, ein Nokia zu benutzen) haben sie kommentarlos und ungestraft gebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.