RSS: Nextgen Reader UWP gerade kostenlos

nextgenSolltet ihr eure Nachrichten per RSS-Feed konsumieren, dann ist die Chance groß, dass ihr hierfür auf Feedly setzt. Viele Anbieter gibt es da ja nicht mehr, die aktiv an ihren Diensten Entwickler. Feedly bietet eine Web-Variante nebst mobilen Apps an. Ich selber setze derzeit auf Reeder beim Mac und unter iOS, während Palabre auf dem Android-Smartphone zum Einsatz kommt. Sollte der Browser nicht reichen, dann könnt ihr euch ja mal den Nextgen Reader UWP, der derzeit gratis angeboten wird. Es handelt sich hierbei um einen Feedreader, der aber einen Account bei Feedly und Windows 10 voraussetzt. Nextgen Reader UWP erlaubt nicht nur das Lesen, auch kann man Artikel mit anderen Menschen teilen oder zum späteren Lesen aufbewahren. Kostet ansonsten 3,99 Euro, momentan nichts – da kann man sich den Spaß ja vielleicht anschauen.

Nextgen Reader UWP
Nextgen Reader UWP
Entwickler: Next Matters
Preis: Kostenlos
  • Nextgen Reader UWP Screenshot
  • Nextgen Reader UWP Screenshot
  • Nextgen Reader UWP Screenshot
  • Nextgen Reader UWP Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Der Nextgen Reader ist klasse, kann man empfehlen, kostenlos sowieso. Wobei ich inzwischen auf Feedlab gewechselt bin, der mir noch einen Tick besser gefällt.

  2. Kann einer nen Client für Inoreader empfehlen?

  3. Danke für den Tipp!

  4. @Benjamin Wagener:
    Gibt doch offizielle Clients von denen für Android + iOS. (Und Windows Phone.)
    Aber schön, dass Du Inoreader erwähnst. Bin sehr zufrieden damit und halte den Service für stark unterschätzt.

  5. Gabi aus Bad Salzdetfurth says:

    @Benjamin Wagener
    Ich würde auch die offizielle Inoreader App empfehlen.
    Nach meinem Wechsel von Bazqux zu Inoreader habe ich eine Zeit lang News+ weitergenutzt, die lief auch sehr gut. Vielleicht einen Blick wert, wenn dir die Inoreader App nicht zusagt

  6. Gabi aus Bad Salzdetfurth says:

    Ich seh‘ grad, News+ scheint wohl nicht mehr weiterentwickelt/aktualisiert zu werden. Letztes Update ist vom 20.01.15

  7. @Andi: Bin auch sehr zufrieden. Bis auf den einen Datenbankfehler Ende letztes Jahr, der für mich keine sonderlichen Auswirkungen hatte, läuft es für mich gefühlt wesentlich runder als Feedly. Und ich finde die Optik auch sehr angenehm spartanisch. Wesentlich näher am guten alten Google Feedreader.

    @Andi und Gabi: Mir ging es darum, ob es dafür vielleicht einen noch besseren Client für Windows 10, als die Browser-Version gibt, so wie hier ja der Nextgen Reader UWP auch für Feedly beworben wird. Unterwegs lese ich meine Feeds in der Regel nicht. Da habe ich genug mit anderem Kram zu tun bzw. erfahre das nötigste über Facebook.

  8. Als self-hosted Variante kann ich Miniflux[1] empfehlen. Es gibt mehrere Accounts, Bookmarks, RSS Feed Gruppen und Miniflux beinhaltet zwei verschiedene APIs, unter anderem für Fever. Das Design kann auch gewechselt werden und es funktioniert auf Mobile Phones.

    LG Nico

    [1] https://miniflux.net/

  9. Hmm, kostet jetzt 0,99 € und kann ja gar nix. Das ist nur ein Theme für Feedly, von wegen fast and powerful -.- Dupletten-Suche, Filter nix dabei -.- dann gleich Feedly Cloud

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.