Rollout: Google Play Games 2.0

Auf der Google I/O 2014 wurden die Verbesserungen an Googles mobiler Spiele-Plattform Google Play Games vorgestellt, nun hat Google mit dem Rollout der Software begonnen (APK-Download Google Play Games 2.0). Zu den neuen Funktionen, welche Spieler nach Aktualisierung auf die Version 2.0 von Google Play Games nutzen können, gehört unter anderem das Game Profil.

gpg1

Hier kann man Punkte und Titel aus diversen Spielekategorien einsehen. Auch kann man sich mit Spielern vergleichen mit denen man via Google+ vernetzt ist. Entwickler haben zudem mit den neuen Play Games die Möglichkeit bekommen, ihre Spiele für das übergreifende Speichern auszustatten. Hierbei werden Spiele synchronisiert, sodass man den Spielstand am Smartphone später am Tablet wieder aufnehmen kann. Ferner können Spiele-Entwickler und andere Spieler euch benachrichtigen – zum Beispiel, wenn sie euch Geschenke oder Quests senden. Diese Benachrichtigungseinstellungen sind allerdings regelbar, wer sich genervt fühlt, kann Google Play Games-Benachrichtigungen in den Einstellungen feinjustieren.gpg2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Wenn ich ein Spiel starte und dabei Google Play Games angemeldet wird, steht in diesem Symbol schon seit der I/O, dass ich Level 15 bin, endlich kann ich jetzt mein Profil auch in der App mal anschauen. Ich hoffe, dass Cloud Saves ganz schnell von allen Entwicklern in ihre Spiele integriert werden, darauf warte ich seit Jahren!

  2. Grundsätzlich finde ich das Ganze ja sehr gut, aber welche Apps unterstützen denn die Speicherfunktion bzw. welche sollen es bekommen??? Habe bisher leider noch keins gefunden 🙁