Google I/O 2014: Google Play Games mit nützlichen Neuerungen für Spieler und Entwickler

25. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Bereits auf der letzten Entwicklerkonferenz von Google wurde Google Play Games vorgestellt, eine Plattform zum Suchen von Mitspielern, Herausforderungen und zum Sammeln von Belohnungen oder Abzeichen. Diese Plattform wird demnächst weiter ausgebaut, wie man auf der Google I/O 2014 bekanntgab. 100 Millionen Nutzer habe die Plattform in den letzten sechs Monaten hinzugewonnen, Zeit für neue Funktionen.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 20.34.48

Zu diesen Funktionen gehört das Game Profil. Hier kann man Punkte und Titel aus gewonnenen Quests darstellen.So können sich Spieler mit Freunden vergleichen, Entwickler sollen von den Möglichkeiten profitieren, dass Spieler noch tiefer in den Content eintauchen, um auch alle Belohnungen für die Ergründung zu erhalten.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 20.35.48

Weiterhin bekommen Entwickler neue Schnittstellen, so können sie Herausforderungen erstellen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt erfüllt werden müssen. Auch Save Games werden aufgebohrt, der Service speichert euren Spielstand über verschiedene Screens (am Smartphone spielen, am Tablet weiter machen). Innerhalb der Google Services wird der Spielstand hübsch visualisiert aufbereitet und der Spieler muss nie mehr in Level 1 anfangen. Endlich – was hat mich das bei Real Boxing genervt.

Bildschirmfoto 2014-06-25 um 20.35.52


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.