Anzeige

Roborock S6 MaxV: Firmware-Update sorgt für verbesserte ReactiveAI-Funktion

Das chinesische Unternehmen Roborock ist mittlerweile auch in Deutschland bei den Staubsaugerrobotern sehr beliebt. Gestartet ist man wie viele Unternehmen aus China: Recht günstig bot man ein paar wenige, aber sehr gute Geräte an – nun ist das Portfolio größer und die High-End-Geräte teurer. Eines dieser High-End-Geräte ist der mit einer Kamera ausgestattete Roborock S6 MaxV. Jener bekommt mittlerweile ein Update, welches ihn noch besser machen soll. Die auch in Deutschland verteilte Firmware 01.51.96 verbessert beispielsweise die Erkennung von Objekten – der Roborock S6 MaxV ist bekanntlich in der Lage Hindernisse zu erkennen und auf einer Karte zu visualisieren, welche das sind. Neben dieser ReactiveAI-Funktion habe man laut Changelog auch generell Fehler beheben können.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich kaufe keinen roborock mehr, bevor die nicht mal für den den ich jetzt habe (s5) ein Update bringen mit dem er endlich vernünftig funktioniert.

    • Rein aus Interesse: Was funktioniert denn nicht? Habe den S5 nun auch gut ein halbes Jahr und keinerlei Probleme bzw. Wünsche…

      • Habe den S5 knapp 3 Jahre und wöchentlich im Einsatz, ohne jegliche Probleme.

        Was genau klappt bei dir nicht?

      • Vielleicht ist die Fernsteuerung gemeint? Diese funktioniert seit einiger Zeit mit großen Verzögerungen, so dass man den Roboter nicht mehr vernünftig fernsteuern kann. Außerdem scheint es Probleme bei verschiedenen Smartphones zu sein, dass der S5 die Zonen ignoriert bzw. Erst vom zweitem Smartphone die Zonenreinigung ausführt. Fährt im Kreis oder findet die Ladestation nicht obwohl diese keine 50cm vorm Gerät steht. Push-Nachrichten kommen Tage später. Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich nutze es auch nicht, das alles kommt als Feedback bzw. Bitte dies oder jenes auszuführen, weil es bei ihr nicht klappt, von meiner Frau.

        • BastiFantasti says:

          Ich nutze den S5 nur mit Valetudo RE Firmware und da geht alles wunderbar und wie es soll.

          • Danke, werde mir das mal genauer anschauen. Aber der Punkt ist, dass Xiaomi gie Geräte mit den Updates kaputt bzw. teilweise unbrauchbar macht. Denn genau das sieht man auch beim Mi A3, dass mit dem Update das Handy unbrauchbar wird. Also so werde ich keine Xiaomi Hardware mehr kaufen.

        • Jens Blaum says:

          Leider wahr. Alle Punkte.

      • Anfang des Jahres wurde versprochen es gäbe bald ein Upgrade welches „Multi-Stockwerk“ einführt, also sprich: mehrere Karten.

        Nichts ist passiert bisher.

        Ich habe das Gerät vor ca 1,5 Jahren gekauft und war vorher nicht mal im Traum auf die Idee gekommen, dass ich einen Staubsauger-Roboter kaufe, den dann aber nur auf einer von zwei Ebenen hier im Haus einsetzen kann, sonst hätte ich gezielt ein anderes Modell ausgesucht.

        Was passiert, ist: wenn man den Apparat ins andere Stockwerk stellt, versucht er krampfhaft die Situation mit seiner gespeicherten Karte in Deckung zu bringen. Er fährt dann immer in einem Zimmer im Kreis auf 3qm bis der Akku leer ist.

        Tja, wie gesagt: kann man jetzt sagen: Anwenderfehler, hast du dir halt das falsche Gerät gekauft – und das stimmt auch. Was mich nur ärgert ist dass Anfang 2020 ein Update für den S6 kam mit den das nachgerüstet wurde, und damals hieß es ganz ausdrücklich, dass auch der S5 das bekommen soll. Das ist jetzt ca 1 Jahr her und ich verliere langsam die Hoffnung.

    • Liegt am Anwender.

  2. Sollte nicht mal noch ein Update für den S5 kommen für Stockwerke? War angekündigt, nicht geht mehr… war so begeistert von Roborock und den Updates, leider scheint keines mehr zu kommen..

  3. Habe den Roborock S5 seit 3 Jahren, habe ihn kurz nach Release gekauft und kann die Kommentare nicht bestätigen.

    Ihm wurde Kartenspeicherung und sogar Zimmerreinigung nachgeliefert.

    Eigentlich hat Xiaomi immer das nachgeliefert was sie versprochen haben, die kann aber ein paar Monate/Jahre dauern.

    Insgesamt läuft der Roborock bei uns ohne Probleme.

    • Jens Blaum says:

      Am Anfang waren Navigation und Streckenfindung gut, doch mittlerweile stößt der s5 ständig gegen Wände und Türen. Kann nur an der firmware liegen. Die Sensoren sind blitzeblank aber die Ladestation wenige cm vor ihm will er nicht finden. Bis der Akku leer ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.