Retro-Klänge: ZX Spectrum 1986-1990 AY Chip Music bei Google Music kostenlos

ZX_Spectrum

Bei Google gibt es wieder kostenlose Musik. Keine Angst, diesmal werdet Ihr von Last Christmas verschont bleiben, auch wenn die Musik sicher für festliche Stimmung beim ein oder anderen Retro-Fan sorgen wird. Das Album nennt sich ZX Spectrum 1986-1990 AY Chip Music und bietet 32 Titel mit fast 90 Minuten Laufzeit. Zu hören gibt es die Klänge der ZX Spectrum Konsole, beziehungsweise deren Soundchip, der in den neueren Modellen der Konsole seinen Einsatz fand. An dieser Stelle findet Ihr das kostenlose Album, mein Favorit nachdem ich kurz in alle Titel reingehört habe: Tetris 2. Und Eurer? (Danke Daniel!)

Bildquelle: Wikimedia Commons: Bill Bertram

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Equinox V hatte ich damals sogar versucht selber zu programmieren. Hab aber dann Programm aus Heft abgetippt 🙂

  2. Besucherpete says:

    Commando … 🙂

  3. Axel F
    Indiana Jones

    Cooler alter 8-bit Sound.

    I love it!

    Danke für den Link.

  4. Oh‘ Gott ist das grausig!

  5. Piskworks
    Chimera
    Monty on the Run

  6. Der ZX Spectrum war keine „Konsole“, sondern ein ganz normaler 8-Bit-Computer mit Z80-CPU und eingebautem BASIC im ROM.
    Just sayin’…

  7. Das ist ja cool. Ein Sound wird der neue Handy Klingelton, kann mich nur noch nicht entscheiden.

  8. @MartinV:

    Chiptune ist die beste Musik der Welt. Deine Ohren sind nur von diesem scheiss Mainstream Pop verschandelt wurden.

  9. @Phil

    Es soll auch Leute geben die sich weiter Entwickeln. 🙂

  10. Tolles Album, danke für den Tipp. Das waren noch Zeiten, absolut unvergesslich.

  11. Der Speccy. Mein erster Computer anno 1984. Übrigens keine Konsole. Leider nur in UK ein großer Erfolg, hier dominierte ja der C64.

  12. OMG, Clive Sinclair hat damals echt coole Geräte entwickelt, leider mit den Gummitastaturen nicht gut zu bedienen für Schnelltipper. Na ja, konnten sich gegen Commodore und IBM einfach nicht behaupten als rein britischer Hersteller. Ich bin dann auch beim C64 gelandet.
    Jetzt, wo ich drüber nachdenke, ich bin sogar mal sein Elektroauto C5 gefahren in England.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.