realme GT Neo 2 startet zum Early-Bird-Preis von 369,99 Euro in Deutschland

realme hat heute sein Smartphone GT Neo 2 für Deutschland vorgestellt. Das ist keine Überraschung und wurde auch schon vorab so kommuniziert. Auch die technischen Daten des Smartphones kannten wir dank der Ankündigungen aus dem Ausland bereits eine ganze Weile. In Deutschland erscheint das Mittelklasse-Smartphone in zwei Varianten: einmal mit 8 GByte RAM + 128 GByte Speicherplatz und einmal mit jeweils 12 / 256 GByte.

Für Early-Birds, die zwischen dem 16. und 29. November 2021 bestellen, belaufen sich die Preise auf jeweils 369,99 bzw. 449,99 Euro. Nach der frühen Phase werden die regulären Verkaufspreise dann 449,99 bzw. 549,99 Euro betragen. Als SoC des Smartphones dient der Qualcomm Snapdragon 870 5G. Der GT Mode 2.0 des Smartphones sei dabei direkt auf Spiele abgestimmt und lässt sich auf Wunsch zuschalten.

Auch bringt das realme GT Neo 2 einen AMOLED-Bildschirm mit 6,6 Zoll Diagonale, FHD+ als Auflösung, 120 Hz Bildwiederholrate, 600 Hz Touch-Abtastrate und einer Spitzenhelligkeit von 1.300 Nits mit. Der Akku des Smartphones mit 5.000 mAh lässt sich mit 65 Watt aufladen. realme bewirbt auch das Kühlsystem im Inneren, welches auch bei längerer Belastung volle Leistung garantieren soll. Bilder knipst das realme GT Neo 2 mit einer 64-MP-Hauptkamera + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) Megapixeln. Für Selfies stehen 16 MP stramm. Zudem sind Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos an Bord.

Zusätzlich zauberte man auch noch für das Einstiegssegment die beiden Smartphones C21-Y und C25Y aus dem Hut, die ab 159,99 Euro starten. Das erste Tablet von realme, das realme Pad, wird ab 239,99 Euro in Deutschland vertrieben. Zu jenen Geräten bieten euch die verlinkten Produktseiten auch noch weitere Informationen.

Das realme GT Neo 2 ist ab morgen zu folgenden Konditionen erhältlich:

realme GT Neo 2 (8GB + 128GB)

Neo Grün, Neo Schwarz, Neo Blau

Early Bird: 369,99 € (16. bis 29.11.2021)

Regulär (UVP): 449,99 €

Unter anderem bei Amazon, realme, Expert, Otto, Conrad, Notebooksbilliger, Cyberport, Aldi Talk, Galaxus, Expert, MediaMarkt

realme GT Neo 2 (12GB + 256GB)

Neo Grün, Neo Schwarz, Neo Blau

Early Bird: 449,99 € (16. bis 29.11.2021)

Regulär (UVP): 549,99 €

Unter anderem bei Amazon, realme, Expert, Otto, Conrad, Notebooksbilliger, Cyberport, Aldi Talk, Galaxus, Expert, MediaMarkt

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich find die Neon Farbe und das Design des Gerätes echt schick. Preislich für den Early Bird Preis fair. Zum Original Preis sollte man dann aber überlegen sich mal das Poco F3 anzuschauen. Trotz schlechterer Software.

  2. Sieht auf den Bildern bei Amazon nach Edge Display aus.
    Diese Designmissgeburt in ein Daddelgerät (wegen $allerneuestemMonsterprozessor$) einzubauen finde ich noch sinnfreier als sonst schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.