Razer Phone: Update führt unter anderem HDR-Support für Netflix ein

Das Razer Phone, ein recht eigenständiges Smartphone mit Fokus auf Mobile Gaming, hat ein neues Update erhalten. Die Aktualisierung fügt unter anderem bei Netflix Unterstützung für HDR hinzu. Angekündigt wurde dieses Feature ja schon Anfang Januar. Auch Dolby Digital 5.1 steht nun am Razer Phone in Verbindung mit der Netflix-App stramm. Was dem ein oder anderen Besitzer des Razer Phone ohne Netflix-Abonnement weniger gefallen könnte: Netflix gehört nun auch zu den vorinstallierten Anwendungen.

Aus dem Screenshot könnt ihr auch die weiteren Neuerungen des rund 249 MByte großen Updates für das Razer Phone ersehen. So hat Razer laut den Change Notes auch an der Kamera gebastelt und schreibt sich auf die Fahnen die Bildqualität der Fotos verbessert zu haben. Auch das Android-Sicherheits-Update für den Januar 2018 ist enthalten. Ein paar Fehlerbehebungen sowie eine Anpassung der Theme-Ikons runden die Neuerungen ab.

Solltet ihr ein Razer Phone besitzen, dürfte die Aktualisierung OTA bei euch eintrudeln. Es kann aber gut sein, dass Razer die Nutzer nach und nach versorgt. Falls ihr das Update also aktuell noch nicht ergattert, dann wartet einfach ein klein wenig ab.

(via Danny Winget)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.