Razer Blade 15 Studio Edition: Leistungsstarker Laptop kostet ab 4.300 Dollar

Razer hat ein neues Notebook vorgestellt, das Blade 15. Wobei – ein komplett neues Gerät ist es nicht, es ist das verbesserte Modell des letztjährigen Blade 15. Das neue Razer Blade 15 Studio Edition kommt mit einem Intel Core i7-10875H der 10. Generation auf den Markt. Der 2,3 GHz starke Octa-Core-Chip verfügt über 16 Threads und eine maximale Boost-Taktfrequenz von 5,1 GHz. Schaut man sich die Menschen an, die Razer wohl ansprechen will, ist das wohl eine ganz passable Sache, ruft man sich den Sechskerner des letzten Jahres in Erinnerung.

Razer hat auch das Layout der Tastatur der Studio Edition leicht angepasst. Die Tastatur verfügt jetzt über eine noch breitere Umschalttaste auf der rechten Seite mit kleineren Pfeiltasten nach oben und unten. In der Basisausstattung verfügt das Blade 15 über eine 16 GB Quadro-RTX-5000-Grafik, 32 GB Dual-DDR4-2933-MHz-RAM und eine 1 TB große M.2 NVMe SSD. Wer mag, der kann auch 64 GB RAM oder 4 TB Speicher haben. Ab 4.300 Dollar seid ihr dabei – und das Modell soll auch nach Deutschland kommen, heißt es.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.