Anzeige

Rätselspaß: The Room Three für iOS kostet derzeit 1,99 Euro

Bildschirmfoto 2016-03-08 um 17.37.26Ich habe es schon vor einiger Zeit getwittert, lasse es aber auch einmal hier im Blog stehen, da es sicherlich einige freuen wird. Den kniffeligen Rätselspaß The Room muss man sicherlich nicht mehr groß erklären. Wie in den beiden Vorgängern müsst ihr teils sehr knackige Rätsel lösen – während es zum Einstieg recht einfach ist, wird es später immer schwerer. Ja, ich gestehe: ich habe schon die ersten beiden Teile gehasst wie die Pest, zumindest, wenn ich nicht weitergekommen bin. Ja, es hat mich rasend gemacht, dass ich das eine oder andere Mal am liebsten das Smartphone an die Wand geknallt hätte.

?The Room Three
?The Room Three
Entwickler: Fireproof Games
Preis: 4,49 €

Gelungene Steuerung, stimmige Atmosphäre und die erwähnten Rätsel machen The Room zum Pflichtprogramm – und die hier erwähnte Ausgabe „The Room Three“ kostet zur Zeit nicht knapp 5 Euro, sondern lediglich 1,99 Euro. Das ist der Spaß locker wert, unter iOS hat man fast 5.000 Bewertungen – und über 4.600 geben die fünf Sterne ab. Damit dürfte genug gesagt sein. Apropos iOS: das ist die Plattform, auf der es The Room Three günstiger gibt. Android-Fans müssen derzeit noch 4,99 Euro investieren.

Bildschirmfoto 2016-03-08 um 17.37.39

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Da freue ich mich. Kann da mit Dir mitfühlen. Wieviele Male stand ich da und dachte mir „no way“!!!!! Google sei Dank gab es Rettungsmassnahmen.Werde wohl nicht um die Nr 3 rum kommen. Hast das Fieber wieder in mir ausgelöst. Mal schauen wie lange ich Dir dankbar bin!!!

  2. Danke!

  3. Oocch nö, ich dachte ich bin der einzigste der Handys (Wahlweise auch iPad’s) bei sowas an die Wand klatscht . . .
    Du bist das Schuld wenn ich nacheiander (abstand 1 Woche) drei neue iPad’s kaufen muss . . . 😉

  4. Markus Maier says:

    Kann jemand sagen, ob der Teil auf einem 4S noch flüssig läuft?

  5. Markus Maier says:

    EDIT:
    Zitat aus dem Appstore: „WIR EMPFEHLEN ZUM SPIELEN MIN. EIN iPHONE 5 ODER iPAD 3, DA ES AUF iPAD 2, iPAD MINI 1 UND iPHONE 4S ZU PROBLEMEN KOMMEN KANN.“

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.