Quizduell Live startet nach der Beta mit Geldpreisen durch

Quizduell kennen sicherlich die meisten unserer Leser: Die Trivia-App ist immer noch beliebt. Mit Quizduell Live gibt es da besondere Echtzeit-Wettstreite, die ab dem 15. August 2021 die Beta verlassen. Um Zuge dessen soll es ein großes Update geben: Es wird nicht nur die Chance geben Ingame-Währung zu gewinnen, sondern auch Echtgeldpreise sind geplant.

Quizduell Live ist ein Spielmodus, dessen Runden mehrmals die Woche stattfinden und sogar von einem Moderatorenteam begleitet werden. Das Team interagiert über einen Live-Chat mit den Zuschauern. Teilnehmen kann jeder kostenlos. Um zu gewinnen, müssen Quizteilnehmer zwölf Fragen richtig beantworten. Als Hilfsmittel können bis Frage 7 Rettungsringe eingesetzt werden, um nach falscher Antwort weiter im Rennen zu bleiben. Die Geldpreise sollen das Format für die Nutzer offensichtlich noch attraktiver machen.

Die Sendungen laufen dabei jeweils aus dem Primetime-Studio in Stockholm, Schweden. Ein Quiz dauert ca. zehn Minuten und besteht aus insgesamt zwölf Fragen. Die Gewinner, welche alle zwölf Fragen beantworten konnten, teilen sich den Gewinn am Ende zu gleichen Teilen. Quizduell Live soll in naher Zukunft auch für Spieler und Spielerinnen aus der Schweiz und Österreich verfügbar sein. Die App findet ihr wie gehabt im Apple App Store und bei Google Play.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Gab es 2018 bereits als HQ Trivia Deutschland und war eigentlich richtig gut. Das Geschäftsmodell ist mir schleierhaft, aber das Geld wurde innerhalb weniger Sekunden ausgezahlt. Ob Quizduell da mehr Kontinuität haben wird, darf zu bezweifeln sein. Aber man kann es ja mal versuchen

    • MidnightMuffin says:

      Auch ProsiebenSat.1 hatte da mal mit „Quipp“ eine App am laufen. Jedoch wurde diese bereits wieder eingestellt. Es gab bereits einige solcher Apps und soweit ich weiß, sind alle bisher nach gewisser Zeit aufgegeben worden.
      Mal sehen, inwieweit Quizduell damit Erfolg hat.

  2. Klingt 100% wie Quipp was nach 2 Jahren von ProSiebenSat.1 eingestellt wurde

  3. Da man ja aktuell dort nur mit Abo einigermaßen erträglich zocken kann (ansonsten nach jeder Kategorie Werbung von bis zu 1 Minute), können sie die Geldpreise schon ganz gut kalkulieren, wenn sie eine kritische Masse an Abos aufbauen können 😉

    • Tipp: Wenn Werbung kommt, App beenden und neu starten – geht fixer als Werbung schauen 😉

    • Das Problem war/ist Werbung während einer Runde, so dass man die Runde nicht beenden konnte wegen Zeitüberschreitung.
      Ich war schon nicht bereit, 9€ zu berappen, um meinen Avatar personalisieren zu können.
      Ganz raus bin ich, als es anfing, überhand zu nehmen mit der Werbung.
      Selbst langjährige Quizduell Spielerinnen wie meine Freundin spielen nicht mehr aufgrund des „tollen“ Geschäftsmodell.

  4. Quizzduell hat auf iOS nur noch etwas mehr als einen Punkt in den Bewertungen.

    Quizzduell konnte man „früher“ mit einer Zahlung von Werbung befreien und hatte die Premium-App.

    Dann wurde Quizzduell an das jetzige Unternehmen verkauft.

    Folge:
    Die alte App, für die man Geld gezahlt hatte, wurde deaktviert und auf die „neue“ Quizzduell-App weitergeleitet.
    Wie gesagt, man hatte bereits für eine Premium-App bezahlt, die wurde dreist gestrichen.

    Jetzt soll man 5 Euro PRO MONAT für eine Werbefreiheit bezahlen.
    Zudem nervt eine penetrante Videowerbung mit zum Teil abnormalen Diät-Videos.
    Oder 10mal am Stück die gleiche Werbung zwischen jedem Frageblock.

    Quizzduell war mal schön, gute Community mit netten Leuten.
    Heute spielt man kaum noch, wenn Werbung kommt beendet man App und öffnet die am nächsten Tag wieder.

    Kein Wunder, dass die Bewertung ganz runter ist.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.