Qualcomm Snapdragon 855 Plus vorgestellt, kommt z. B. im ASUS ROG Phone II


Ein neues SoC gibt es von Qualcomm. Dabei hat man sich des Snapdragon 855 bedient und daraus einen Snapdragon 855 Plus gezaubert. Das neue SoC soll perfekt für 5G, Gaming, AI und XR eignet – warum auch nicht mit ein paar Buzzwords um sich werfen? Der Snapdragon 855 Plus kommt mit einem integrierten 4G-Modem, kann aber auch in Verdingen mit dem X50 5G Modem genutzt werden.

In Sachen Leistung bietet der Snadragon 855 Plus natürlich auch mehr. Der Takt der Kryo 485 CPU liegt hier bei 2,96 GHz. Die eingesetzte Adern 640 GPU bringt es hingegen auf 15 Prozent mehr Leistung als beim Snadpragon 855.

Das hat dann Auswirkungen auf mehrere Bereiche, die AI Engine kann zum Beispiel 7 TOPs berechnen (eine Billion Operationen pro Sekunde). Im Bereich Gaming wird nicht nur Vulkan 1.1 unterstützt, das 20 Prozent weniger Energie benötigt als Open GL ES. Alle Details zum Snadragon 855 Plus gibt es auf dieser Seite (zum Zeitpunkt des Beitrags leider noch nicht online). Gleichzeitig liegt die Grafikleistung 15 Prozent über der des Snapdragon 855.

In der zweiten Jahreshälfte sollen Smartphones mit dem Snapdragon 855 Plus auf den Markt kommen. Diesbezüglich kam auch gleich Asus um die Ecke und hat das ASUS ROG Phone II angekündigt, das mit jenem SoC ausgestattet sein wird. Details dazu möchte man bei ASUS aber zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Bleibt für mich die Frage ob man das „mehr“ an Geld wiklich braucht als SoC in einem Phone..Sicher für Hadcore Smartphone zocker okay.. Aber ich bin mit dem 7 plus und jetzt dem Mi9T sehr zufrieden… Sd 660 oder eben der 730 im 9T haben mich noch nie vor irgendwelche Probleme gestellt.

  2. „neue SoC soll perfekt für 5G, Gaming, AI und XR eignet“

    „kann aber auch in Verdingen mit dem X50 5G Modem genutzt werden.“

    „Snadragon 855 Plus“

    „Die eingesetzte Adern 640 GPU“

    „Snadpragon 855“

    „Snadragon 855 Plus“

    Hab ich noch was übersehen? Echt peinlich, dass ihr sowas online stellt. Noch peinlicher, dass es nach mehreren Stunden immer noch so online steht. Ihr scheint weder eure eigenen Artikel selbst nochmals zu lesen, noch die eurer Kollegen.

    • Sascha hat wohl wieder mal zu tief ins Glas geschaut oder das alter in den Handknochen hat zugeschlagen 😉

      Aber nur mal so am Rande, lesen kann man es dennoch, das Gehirn ist da echt Wunderbar. Man hat herausgefunden das das Gehirn nur die Buchstaben in einem Wort braucht aber die Reihenfolge ist fast egal und man kann es dennoch flüssig lesen.

      • leseen kam nan wieles…
        Nervt trotzdem extrem und ist peinlich. Und weil dass Gehirn Wunderbar ist, heißt dass noch nicht…. dass man das wunderbare Gehirn abschalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.