QNAP QuTS hero 5.0 veröffentlicht

Der NAS-Hersteller QNAP hat heute QuTS hero 5.0 offiziell freigegeben. QNAP hat zwei Systeme im Angebot, einmal das QTS, welches auf das Dateisystem Ext4 setzt und zumeist bei den Konsumentenlösungen zu Einsatz kommt. QuTS hero setzt auf ZFS und hat noch weitere Unterschiede zu QTS. QuTS hero ist das Betriebssystem für High-End- und Unternehmens-NAS-Modelle von QNAP. Mit einem aktualisierten Linux-Kernel (5.10), verbesserter Sicherheit, WireGuard-VPN-Unterstützung, Snapshot Instant Clone und kostenloser exFAT-Unterstützung möchte QNAP seine Kunden überzeugen. Eine komplette deutschsprachige Übersichtsseite ist bereits vom Unternehmen online gestellt worden.

Die wichtigsten neuen Anwendungen und Funktionen von QuTS hero h5.0:

Erhöhte Sicherheit:
Unterstützt TLS 1.3, aktualisiert automatisch das Betriebssystem und die Anwendungen und bietet SSH-Schlüssel für die Authentifizierung, um den NAS-Zugang zu sichern.

WireGuard VPN-Unterstützung:
Das neue QVPN 3.0 integriert das leichtgewichtige und zuverlässige WireGuard VPN und bietet Anwendern eine benutzerfreundliche Oberfläche für die Einrichtung und sichere Konnektivität.

Sofortiges Klonen:
Die Durchführung von Snapshot-Sofortklonen auf dem sekundären NAS unterstützt das Kopierdatenmanagement und die Datenanalyse, ohne den Betrieb des Produktionsservers mit den primären Daten zu beeinträchtigen.

Kostenlose exFAT-Unterstützung:
exFAT ist ein Dateisystem, das Dateien bis zu 16EB unterstützt und für Flash-Speicher (z. B. SD-Karten und USB-Geräte) optimiert ist, wodurch die Übertragung und Freigabe großer Mediendateien beschleunigt wird.

DA Drive Analyzer mit KI-gestützter Diagnose:
Der DA Drive Analyzer nutzt die Cloud-basierte KI von ULINK, um die voraussichtliche Lebensdauer von Laufwerken vorherzusagen und unterstützt Benutzer bei der Planung des Laufwerkstauschs im Voraus, um Serverausfallzeiten und Datenverluste zu vermeiden.

Verbesserte Bilderkennung mit Edge TPU:
Durch die Nutzung von Edge TPU für QNAP AI Core (die KI-gestützte Engine für die Bilderkennung) kann QuMagie eine schnellere Gesichts- und Objekterkennung durchführen, während QVR Face die Echtzeit-Videoanalyse für eine sofortige Gesichtserkennung verstärkt.

Angebot
Seagate Barracuda, interne Festplatte 2 TB HDD, 3,5 Zoll, 7200 U/Min, 256 MB...
  • Speichern Sie mehr, nutzen Sie schnellere Rechenleistungen und fühlen Sie sich abgesichert durch die bewährte Zuverlässigkeit der...
  • Erstellen Sie einen leistungsstarken Gaming-Computer oder ein Desktop-Setup mit einer eine Auswahl verschiedener Kapazitäten und Bauformen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. QuTS hero verwendet ZFS

    Das klingt gut.

    Gibt dazu Infos zu Kompatibilität/Systemvoraussetzungen?

    Überstützung welcher
    Alt-Geräte/Neu-Geräte ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.