PowerToys: Version 0.51 mit kleinen Verbesserungen veröffentlicht

Die PowerToys sind Microsofts Allzweckwaffe für allerlei Einsatzszenarien unter Windows. Wenn ihr bisher noch keinen Blick auf die Tools geworfen habt, dann solltet ihr das – insofern ihr Windows-Nutzer seid – unbedingt nachholen. Damit lassen sich allerlei Dinge anstellen und hier und da wird die Produktivität ordentlich gesteigert (Fenster-Management, Bilderskalierung, etc.).

Die Entwickler haben nun Version 0.51 veröffentlicht. Das Release bringt allerlei kleinere Verbesserungen mit. So gibt es im Color Picker inzwischen neue Kopierformate für ausgesuchte Farben (Float, Dezimalwert). FancyZones hat eine neue Funktion zum Wechseln von Fenstern. Der Image Resizer erstellt jetzt keine leeren Ordner mehr. Es gibt ein neues Mouse-Highlight-Powertoy. PowerRename wurde verbessert und vieles mehr ist auch noch enthalten!

Die neue Version inklusive aller Changelogs findet ihr direkt im PowerToys-Bereich bei GitHub.

Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit...
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit...
1.229,00 EUR
Angebot
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
6,1" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
−26,85 EUR 872,15 EUR
Angebot
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
5,4" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
−51,00 EUR 748,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Leider weiterhin sehr enttäuschend. 🙁

    Das Microsoft die Quellcodes von kleineren Autoren geklaut und zusammengeführt hat ist eine Sache, aber viele Dinge funktionieren auch noch deutlich schlechter als in den Originalen.

    PowerToys Run basiert auf das deutlich bessere WoX, verwendet aber anstatt dem schnellen Everything die lahme unbrauchbare Windows Dateiindizierung. Anders als bei WoX oder gar Apples macOS Spotlight braucht PowerToys Run außerdem extrem lange beim ersten Start. Das ist für einen Launcher inakzeptabel. Auch funktioniert vieles gar nicht richtig. Batch-Dateien lassen sich zB erst gar nicht damit starten und immer wieder muss man auf die Maus wechseln, weil irgendwas hängt.

    Fanzy Zones ist auch zwar eine nette Idee, aber was bringt es, wenn alleine das temporäre Ausschalten des Bildschirms sämtliche Fenster dauerhaft aus ihren Zohnen wirft und auf einen Haufen wirft.

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Das Tool hat viel mehr Funktionen. Wenn du nur die beiden nutzt, klar – vielleicht nicht dein Ding. Deshalb ist es aber nicht „enttäuschend“.
      Den Vorwurf zu Fancy Zones klingt absurd: Willst du lieber, dass ein fehlender Bildschirm unzugängliche Fenster hinterlässt? Sollen die im virtuellen Raum stehen bleiben? Das würde jeden Nutzer eine Dockingstation mega-nerven. Jedes OS und jede Software sollte nach Entfernen eines Bildschirms die Fenster auf die vorhanden Bildschirme umsortieren. Alles andere wäre von der Usability totaler Quatsch.

      Ich nutze die PowerToys sehr gerne. Meine Lieblingsfunktionen sind die Hervorhebung des Mauszeigers (bei vielen Bildschirmen sehr nützlich), die KeepAwake Funktion und Fancy Zones.

      • Man könnte natürlich beim Hinzufügen des zweiten Monitors auch wieder die letzte Zweimonitorkonfiguration laden..

  2. Weiss irgendjemand, warum ich kein Overlaybild aktivieren kann in der Kamera Option? Es passiert einfach nichts, wenn ich auf den Knopf klicke…

  3. Wolfgang D. says:

    Seit einer Stunde gibt es das Bugfix Release 0.51.1 zum Download. Kann also nur von Microsoft sein.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.