Portable Pidgin 2.4.0 deutsch

sshot-2008-02-29-[17-57-31]
Heute erschien die aktuellste Version des Multimessengers Pigdin. Die Versionsnummer ist 2.4.0 – ein Changelog kann auf der inoffiziellen deutschen Seite im Forum und im Blog nachgelesen werden. Wer Pidgin noch nicht kennt – ich schrieb einige Male darüber.

Für Erstnutzer – einfach herunterladen und entpacken. Im Unterordner Pidgin einfach mit der pidgin-portable.exe starten.

Updatewillige aus Vorgängerversionen laden einfach die neuste Version herunter – und ersetzen den Ordner .purple einfach komplett durch ihren alten.

Download Portable Pidgin 2.4.0 deutsch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Danke!

  2. Danke auch!
    Ist es normal, dass das Eingabefenster jetzt etwas gebuggt ist?
    Wenn mich jemand anlabert kann ich kaum reinklicken, weil es so schmal ist, aber wenn ich was schreibe, nimmt es wieder Normalgröße“ (trotzdem noch kleiner als in der älteren version) an.

    Nicht so schlimm, aber ich möchte nur wissen, ob das wirklich ein Bug ist, oder mein Windows nur wieder stinkt 😉

  3. Ja, war schon bei den Nightlys so – ist echt ärgerlich und nervt mich auch.

  4. Naja, das nächste Upate kommt bestimmt 😉 Werde wohl trotzdem bei version 2.4.0 bleiben, den kleinen Makel werd ich überleben. Besser als öfter offline angezeigt zu werden, weil ich auf ’nen anderen MSN-Server evrlegt wurde.

  5. Kann mir einer sagen, welche Schriftkodierung man unter Pidgin benutzt? Ich hab unter ICQ -> Erweitert -> Kodierung „UTF-16“ eingetragen. Aber ä,ö, und ü werden beim Gegenüber als auch bei mir falsch angezeigt. Kann mir da jemand helfen?

    Ps: Dickes Lob für caschy. Ist ein echt guter Blog.

  6. Vorher hatte ich bei QIP-Usern nur Probleme die Umlaute zu empfangen, jetzt ist gar kein Kontakt mehr mit ihnen möglich, da die ganze Zeit nur Fehlermeldungen kommen:
    (Es gab einen Fehler beim Empfang dieser Nachricht. Entweder haben Sie und ********* unterschiedliche Kodierungen gesetzt oder ********* hat einen fehlerhaften Client.)
    Hoffentlich kommt bald ein Update welches den Fehler behebt.

  7. Amsterdamer says:

    Das mit dem Eingabefenster nervt mich irgendwie total…
    schade man dann muss ich wieder 2.3. rauf tuen^^

  8. kein.plan says:

    jau das mit dem Eingabefenster ist wirklich furchtbar! Normalerweise müsste man das doch mit dem Mauszeiger anpassen können!? Aber geht nicht! Da frage ich mich, ob es die Entwickler nicht selbst stört? *kopfschüttel*

    Hoffe mal, dass das Problem schnell behoben wird!

  9. @echolon: das problem ist bereits behoben, kommt aber erst mit 2.4.1.
    installation des älteren gtk hilft

  10. @echolon: mehr infos gibts hier

  11. Amsterdamer says:

    irgendwie ist das bei mir English und nicht auf Deutsch^^
    Wie kann ich das umstellen?

  12. Also, meine ist _nur_ deutsch…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.