Portable Flock 2 englisch – die finale Version ist da

Die finale Version 2 von Flock ist erschienen. Wie immer gibt es die aktuelle Version des auf Firefox 3 basierenden “Social Web Browsers” auch als portable Version für alle Testwütigen und USB-Stick-Fetischisten. Die deutsche Version ist bisher noch nicht erschienen, die werde ich allerdings nachreichen.

Weitere Reviews zur Version 2 könnt ihr auch bei TechCrunch oder ReadWriteWeb nachlesen. Wie immer – viel Spaß!

Download Portable Flock 2 englisch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. hej,
    ich habe flock in einer vorigen version auf ubunut getestet. mich konnte das nicht so überzeugen, zumal der browser auch öfters hopps ging?
    ist das das gleiche auf windows? oder läuft der browser da flüssiger?
    lars

  2. Caschy!?
    Kannst Du mir bitte (wieder einmal!) helfen?!
    Ich wollte meine Seite upgraden (v.2.3.1 wegen einem anderen Theme) und der Browser öffnet mir die Seite wp-admin/upgrade.php nicht, Fehler 500, aber ich bin der liesmich.txt gefolgt.
    Hilfe! Bitte!

  3. hm… ich weiss zwar nicht warum, aber bei der installation eines älteren upgrades funktioniert jetzt alles.
    Sorry, dass ich hier rumgeschrien hab!

  4. PerfectVirus says:

    Thanks again.

    Can I copy my “settings” from Portable Flock 2 Beta 2 To the final Flock 2?

  5. Sure =) – just save your old „Profilordner“.

  6. Dicker-Dirk says:

    Suche schon wie verrückt portable flock 2 in deutsch.
    noch nichts gefunden. Was macht den die kunst hier?

  7. Hmmm… solange ich das Problem mit der Verschlüsselung nicht wirklich gelöst habe, werde ich wohl auch darauf verzichten portable Programme zu nutzen. Es genügt mir schon, wenn ich die darauf vorhandenen Daten verschlüsseln muss, falls der Stick verloren geht. Wenn ich dann auch noch die Favoriten im Browser an Dritte weiter gebe… da warte ich lieber noch ein bisschen, bis ich die richtige Lösung gefunden habe.