Pokémon GO: Eine Woche doppelte EP und Sternenstaub

artikel_pokemongoDie Halloween-Belohnungen sind noch gar nicht so lange her, da wartet auf die Pokémon-Trainer dieser Welt bereits das nächste große Ereignis. Wobei es weniger ein Ereignis ist, vielmehr gibt es einfach eine Woche lang Boni. Sowohl die Erfahrungspunkte als auch die Menge des Sternenstaubs für abgeschlossene Aktionen innerhalb von Pokémon GO werden in der Zeit vom 23. November bis 30. November verdoppelt. Die ganze Aktion soll ein Dankeschön an alle Spieler sein, die Pokémon GO seit Juli zu dem Phänomen machen, das es ist. Freilich fallen die „Ausprobierer“ mittlerweile weg, Pokémon GO ist aber nach wie vor eines der beliebtesten Spiele da draußen, wobei man „da draußen“ sogar wörtlich nehmen kann. Viel Spaß ab Mittwoch mit den doppelten Belohnungen, diese dürften gerade bei Nutzern mit höheren Leveln sehr willkommen sein.

Update: Es gibt auch Neues in den Bewertungen: „We have made adjustments to the CP (Combat Power) of various Pokémon. Some Pokémon, such as Alakazam, Rhydon, and Gengar will have their CP increased. Others will have their CP lowered. These changes will allow a more balanced and competitive battling and training experience in Gyms. We will continue to adjust the CP going forward to improve the game balance when necessary.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

9 Kommentare

  1. Das wird interessant in Verbindung mit Glückseiern.

  2. Absolut. Werde fast 1 Million EP in dieser Woche machen. Freue mich schon auf tolle 7 Abende mit unseren Freunden 🙂

  3. Und ich würde mich noch mehr freuen, wenn endlich mal die versprochene Watch-App kommen würde.

  4. Cool! Langsam ist das Spiel wieder gut spielbar! 😉

  5. Nein, nein und nochmal nein. Die Strategie, den mühsam verdienten Sternenstaub in die „wertvollsten“ Pokemon zu investieren, ist nun obsolet. Einfach mal die WP ändern, der gute Arkani ist damit abgewertet und das bisher uninteressante Gengar auf einmal mit hohem WP ausgestattet. Hätte man das vorher gewusst, hätte man den Sternenstaub anders verteilt. So wird das Spiel völlig sinnfrei, immer nur Taubsis entwickeln, Arenakämpfe ohne Mehrwert für die beteiligten Pokemon etc. Fazit: Alle halbwegs überlegten Strategien können nach dem nächsten Update obsolet sein. Nein, Danke, keinen Bock mehr auf dieses dumme Spiel. Schade, denn die Idee war mal gut.

  6. Mazerunner04 says:

    @DoBE. Positiv denken. Ist doch schön etwas Abwechslung im Spiel zu haben und sich wieder neue Ziele zu setzen. Spricht doch nichts dagegen dein Gengar auch noch hoch zu powern ;).. Ich freu mich über mein max power Chaneira..

  7. Hat jemand schon probiert ob man mit dem Ei 4-fach Punkte bekommt

  8. Sascha Ostermaier says:

    @Sören: Bekommt man.

  9. Ja, aber wozu? Man sammelt weiterhin nur stupide Monster und bekommt dafür Erfahrungspunkte. Ich bin irgendwann im September auf Level 16 gekommen und da bin ich noch heute, nachdem ich das Spiel zuletzt nur alle paar Wochen noch mal geöffnet habe. Und ob ich irgendwann Level 17 erreiche – who cares? Niantic betreibt nur Kosmetik. Spannende Features, die das Spiel für mich wieder interessanter machen könnten, vermisse ich.