Anzeige

Pocket mit Offline-App für Google Chrome

Wir berichteten vor einiger Zeit schon darüber, dass Google Chrome Erweiterungen, beziehungsweise Apps die Möglichkeit gibt, offline zu funktionieren. Diese Apps haben einen speziellen Bereich im Web Store von Chrome und eine dieser Apps ist das grandiose Pocket, welches viele sicherlich noch als Read it Later kennen.

Pocket
Pocket
Entwickler: getpocket.com
Preis: Kostenlos

[werbung]

Pocket

Pocket als Offline-App bietet euch folgende Vorteile: ihr braucht keine App und keine Internet-Verbindung, die Erweiterung saugt alle Artikel in einen Offline-Cache, sodass ihr wirklich in Ruhe und gegebenenfalls später offline lesen könnt. Die Erweiterung öffnet sich in einem separatem Fenster und läuft fast wie ein eigenständiges Programm. Packaged Apps mit Offline-Funktion: eines der großen Google.Projekte, was gerade in Hinblick auf deren Chrome OS wichtig ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Hatte gestern erst Chrome mal getestet und musste das bei dieser Erweiterung feststellen, dass man sich registrieren muss. War ein Grund bei Firefox zu bleiben. Jetzt kann ich ja Chrome nochmal testen, da Firefox bei mir sehr viele Probleme beim anzeigen von webseiten hat.

  2. Schreibt man CHROME odermdoch eher CHROME OS im Titel, das ist die Frage. Bin für 2

  3. @hhh: da liegst du falsch, denn es ist für Chrome generell

  4. Funkioniert gut, allerdings muss man zwingend Chrome nach install neu starten, sonst bleibt das Teil hängen beim Anmelden (Win 8.1)

  5. schöne Idee, nur will Chrome dann auch, das ich mich mit meinem Google-Account einlogge. Für mich ein no-go. Schade, denn das hat mit der Pocket-Funktion rein gar nichts zu tun – wenn ich nicht auf all meinen Geräten Chrome synchron halten will.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.