PlayStation Video: Android-App streamt nun auch auf Chromecast und Co.

Mit der Companion-App PlayStation Video lassen sich auch auf Android- und iOS-Geräten Filme und Fernsehserien aus dem PS-Store anschauen, ohne dass die Konsole dazu benötigt wird. Auch eine Offline-Wiedergabe ist möglich, solltet ihr euch mal auf Tour begeben und dennoch nicht auf eure Filme verzichten wollen.

Nun wurde die Android-Version der App mit einem Update versehen, das die Unterstützung von Googles Chromecast und anderen Google Cast-Geräten implementiert, sodass sich die Inhalte auch ohne Konsole auf einem großen Bildschirm wiedergeben lassen. Die Aktualisierung sollte mittlerweile für jeden über den Google Play Store zu bekommen sein.

PlayStation™Video
PlayStation™Video
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. M.E. viel zu spät um nennenswerte Marktanteile zu erreichen, im Grunde ist es doch schon aufgeteilt zwischen Amazon und Apple… gibt es irgendwo Analysen über die Marktanteile? Also pro Film die prozentuale Verteilung ausschließlich auf die verschiedenen Online-Bezugsquellen?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.