PlayStation Plus Collection vorgestellt: Gratis-Spiele zum Launch der PS5

Sony hat heute nicht nur den Preis und das Erscheinungsatum seiner PlayStation 5 enthüllt, sondern auch ein nettes Schmankerl präsentiert: die PlayStation Plus Collection. Sie wird zum Erscheinen der PS5 für Abonnenten von PS Plus kostenlos zur Verfügung stehen. Im Grunde handelt es sich dabei um ein digitales Spiele-Bundle, das zum Start der Next-Generation-Konsole erstes Futter liefert.

Enthalten sind aber keine neuen Games für die PS5, sondern ältere Titel aus der PS4-Ära. Genannt wurden da wirklich lohnenswerte Spiele wie „The Last of Us Remastered“, „Persona 5″, Uncharted 4: A Thief’s End“ und viele mehr. Auch „Bloodborne“, „God of War“ und z. B. „Final Fantasy XV“ werden enthalten sein. Wer PS Plus abonniert hat, wird die Spiele ohne Umschweife einfach direkt an der PS5 herunterladen können.

Mal abwarten, was Sony da im Detail noch ankündigen wird: Denn der japanische Hersteller könnte die PS Plus Collection ja auch nach und nach erweitern. Dann hätte man fast schon eine Art Alternative zu Microsofts Xbox Game Pass zur Hand.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Alle aufgelisteten Spiele schon gespielt, teilweise auch durch. Für mich persönlich garkein Anreiz. Naja, mal abwarten. Demons Souls sieht aber mega aus (auch für PC), aber auf der Couch ist es nun mal am bequemsten.

  2. Die nimmt man doch gerne mit! Das hat mich tatsächlich überzeugt zum Launch eine PS5 zu kaufen. Einige habe ich noch nicht gespielt.

  3. Und hier haben wir unsere angehende Alternative für den XB GamePass.
    Nur mal hoffen, das Sony dies auch nutzt und um evtl. auch Spiele kleinerer Entwickler (Indie) erweitert.

  4. Nicht nur, dass der Game Pass viel die grössere Auswahl bietet, sondern auch viele brandneue Spiele am Tag 1. (Zum Beispiel alle Games der Microsoft-Studios.)

    Sony verwurstet hingegen einfach die ollen PS4-Kamellen ein weiteres Mal an die treue Kundschaft. Das ist definitiv keine Alternative zum Game Pass.

  5. Tolle Bundle Auswahl. Ein paar Spiele würde ich tatsächlich noch spielen wollen. Kaufe mir aber dafür keine PS5…erstmal….

    Wie lange gibt es das Angebot? Auch für PS5 Erstkäufer ein halbes Jahr nach Release? Wird da einfach nur registriert, dass ich mich auf der PS5 bei PSPlus anmelde und dann geht das? Wäre schade, wenn es das nur einen Monat lang gäbe…

    • Das Bundle ist nicht zeitlich limitiert. Solange Du eine PS5 Dein Eigen nennen kannst und ein aktives PS+ Abo hast, kannst Du auf die Titel zugreifen. Wie im Artikel bereits drin steht, handelt es sich hierbei um PS4-Titel, die aber – wenn man den Angaben glauben mag – flüssiger laufen sollen, da kein Frame-Lock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.