PlayStation: Director’s Cut von Ghost of Tsushima erscheint am 20. August 2021 für PS4 und PS5

Ghost of Tsushima ist einer der aktuelleren Titel, die nach ihrem Erscheinen vor allem mit viel Lob überschüttet wurden. Wie nun bekannt gegeben worden ist, wird am 20. August dieses Jahres eine Director’s Cut Edition des Spiels erscheinen und das Spiel dann parallel auch für die PlayStation 5 veröffentlicht. Die neue Edition enthält sowohl die Originalversion des Spiels als auch sämtliche bisherigen Updates und Zusatzinhalte. Zudem ist mit „Die Insel Iki“ auch ein komplett neues Abenteuer mit an Bord, die PS5-Version des Spiels werde mit noch weiteren exklusiven Funktionen ausgestattet sein, so die Ankündigung.

Solltet ihr das Spiel bereits besitzen, dürft ihr euch am 20. August darüber freuen, dass man noch sogenannte „Quality-of-Life-Updates“ verteilen will, zu denen unter anderem auch eine Erweiterung des Foto-Modus gehört, aber auch Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit.

Solltet ihr zu den Glücklichen gehören, die bereits eine PlayStation 5 erhalten haben, dann dürft ihr euch für den Director’s Cut zudem auf die folgenden exklusiven Features freuen:

  • haptisches Feedback des DualSense-Controllers sowie Einsatz der adaptiven Trigger
  • verbesserte japanische Lippensynchronisation für die japanische Sprachausgabe
  • deutlich verbesserte Ladezeiten
  • 4K-Auflösung mit einer Zielrate von 60 FPS
  • 3D-Audio

Der Director’s Cut von Ghost of Tsushima für PS4 und PS5 ist im PlayStation-Store vom 2. Juli 2021 bis zum 20. August 2021 vorbestellbar. Alle Vorbesteller des Director’s Cut erhalten zusätzlich zu den Vorbesteller-Items im Spiel die PS4-Version von Ghost of Tsushima unmittelbar zum Download. Am 2. Juli 2021 werde dann die PS4-Standard-Version von Ghost of Tsushima aus dem PlayStation Store entfernt.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mein GotY von 2020, wenn sich allerdings der PS5 DLC Preis von $29,99 1zu1 in € umrechnet, bin ich solange Raus, bis das Ding 10€ kostet. Schon etwas frech für ein „Update“.

  2. Leider habe ich keine Möglichkeit „normal“ und nicht zu überteuerten Preisen an die PS5 ran zu kommen.
    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank

    • Angeblich verkauft Sony die PS5 auch bald selbst. Einige Angebote fanden ihren Weg schon per Mail an Playstation Nutzer – auch an PS5 Besitzer 😀

    • @Akutt, geh mal regelmäßig auf 4Players.de dort in der Nachrichtenspalte, plumpen relativ häufig die News auf wo gerade eine X o. PS5 bestellt werden kann.

      Anfang der Woche war z.B. das Bundle mit Ratchet und Clank, bei Amazon und Saturn bestellbar und bei MM Solo eine PS5 und ähnliches mit der X. Meistens in einem Fenster von 1 Stunde bis zu 5 Stunden waren Einzelstücke erhältlich.

      Also immer mal früh morgens bei 4Players vorbei schauen dann dürfte es recht bald klappen.

  3. Möglichweise kommt doch noch eine PC-Fassung wie bei Days Gone und bei Horizon Zero Dawn. Ist zwar Kaffeesatzleserei aber bei beiden Games hat man als die auf PC gebracht wurden den „Playstation only“ Schriftzug von der Packung entfernt. Bei den neuen Verpackungen von Ghosts of Tsushima steht das jetzt auch nicht mehr drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.