PlayStation 5: Details zur Kompatibilität der PlayStation-4-Peripherie

Die PlayStation 5 wird bald zum Kauf erhältlich sein. Nun hat die Pressestelle von Sony
Informationen zu PlayStation 5-kompatibler Peripherie bekannt gegeben. Man spricht nicht über alles – aber über einiges. So verrät Isabelle Tomatis, die bei Sony Interactive Entertainment unter anderem für die Peripherie zuständig ist, welche Geräte mit der PlayStation 5 kompatibel sein werden. Das reichen wir gerne für euch durch, da es unter unseren Lesern vermutlich Umsteiger geben wird, die noch reichlich Zubehör haben:

  • Spezielle Peripheriegeräte wie offiziell von PlayStation lizenzierte Lenkräder, Arcade- und Flug-Sticks können weiterhin für PS5-Spiele und unterstützte PS4-Spiele genutzt werden.
  • Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie weitere Headsets von Drittanbietern, die sich über den USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein. Die Headset-Begleit-App wird hingegen nicht unterstützt.
  • Der DualShock 4 Wireless-Controller sowie offiziell von PlayStation lizenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für das Spielen von unterstützten PS4-Titeln verwendet werden. Der DualShock 4-Controller wird nicht für das Spielen von PS5-exklusiven Spielen unterstützt, da PS5-Spiele von den neuen Funktionen und Features der neuen Hardware profitieren sollen, unter anderem denen des DualSens-Wireless-Controllers.
  • Sowohl die PlayStation Move-Motion-Controller als auch der PlayStation VR-Ziel-Controller können bei unterstützten PS VR-Spielen auf der PS5 verwendet werden.
  • Die PlayStation Camera ist mit auf der PS5 unterstützten PS VR-Spielen ebenfalls kompatibel. Für den Anschluss ist ein Adapter notwendig, der PlayStation VR-Nutzern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden wird. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Nicht alle offiziell von Sony lizenzierten Peripheriegeräte bzw. Zubehörartikel von Drittherstellern wird mit der PlayStation 5 kompatibel sein. Zu Fragen zur Kompatibilität mit bestimmten Produkten oder Spielen empfehle man, sich direkt an die Hersteller des Zubehörartikels zu wenden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wow, damit gehen die Move Controller in die dritte Generation, die habe ich damals für die PS3 gekauft und die funktionieren immer noch (mittlerweile an der PSVR).

  2. Somit wird wohl die ps5-Kamera einen anderen Stecker (direkt USB?) verwenden

  3. Das ist doch eine gute Meldung. Alles andere wäre aber auch sehr überraschend gewesen.

  4. PS4 controller wird nicht für alle Games unterstützt, grmpf, war ja irgendwie klar 🙁

  5. „Der DualShock 4 Wireless-Controller sowie offiziell von PlayStation lizenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für das Spielen von unterstützten PS4-Titeln verwendet werden. “
    Heißt also, dass PS4 Spiele auf der PS5 laufen werden. Bisher war diese Aussage ja sehr wackelig mit wir testen die Spiele erstmal durch.

    • Sie haben doch schon gesagt, dass fast alle Titel laufen sollen. Sie haben irgendwie die Top 100 Titel getestet und davon laufen 99 Prozent oder so ohne Probleme. Die mit Problemen brauchen kleinere Fixes, an denen sie selbst dran sind oder die Hersteller darüber informieren. Sie gehen davon aus, dass fast alles funktionieren wird. Das sagte glaube der Technik-Typ von der PS5 auf seiner aufgezeichneten GDC Rede – Mark Cerny oder wie er hieß.

  6. „Der DualShock 4-Controller wird nicht für das Spielen von PS5-exklusiven Spielen unterstützt,…“
    Ist das tatsächlich so korrekt? Nur Exklusivtitel ausgenommen?

  7. Eine Info zum PSVR Helm der ersten Generation würde mich sehr freuen. Solange der nicht funktioniert, bin ich mir unsicher ob ich auf die PS5 Wechsel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.