Pixlr Express PLUS für iOS derzeit wieder kostenlos: starke Foto-App mit vielen Funktionen

Pixlr Express PLUS hatte ich schon einmal für Android vorgestellt und als eine App bezeichnet, die man haben muss – zumindest, wenn man hier und da Fotos nachbearbeitet. Nun ist die iOS-Version für iPad und iPhone mal wieder kostenlos zu haben. Ihr findet bei Pixlr Express Plus unfassbar viele Filter, Effekte, Layer und Bilderrahmen vor, mit denen ihr euer Bild bearbeiten könnt – über 600 Möglichkeiten soll man vorfinden. Ihr könnt Bilder aus der Galerie nehmen, alternativ könnt ihr über die Pixlr Express Plus-App auch eins aufnehmen. Jeder Punkt der Anpassungen hat noch wieder einen Unterpunkt, der wiederum die einzelnen Effekte enthält.

Pixlr-Express-Plus2

[werbung]

Zum schnellen Zugriff lassen sich einzelne Punkte auch zu den Favoriten hinzufügen, damit ihr auch dort schnellen Zugriff habt. Euer Ergebnis kann dann entweder in soziale Netzwerke geteilt werden oder in verschiedenen Größen bei euch auf dem Gerät abgespeichert werden.

Definitiver App-Tipp, Pixlr Express Plus ist auch für das iPad angepasst!

[appbox appstore 526783584]

(Danke Marco!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Klasse – vielen Dank fuer den Tip

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.