Pixel 6: Google arbeitet wohl an einem neuen Pixel Stand mit Extra-Lüftern

Wie 9to5Google berichtet, gibt es in den Codezeilen der aktuellen Android 12 Beta 2 wieder einmal Hinweise darauf, dass eventuell schon direkt zum Start des neuen Pixel 6 auch gleich ein neues Modell des Pixel Stand vorgestellt wird, das womöglich dann auch mit mehr als nur 10 Watt Ladeleistung arbeitet. Ganz neu ist diese Information nicht, schon im April verwies Mishaal Rahman darauf, dass in Version 1.3 von Googles Hardware Abstraction Layer für kabelloses Laden die Rede von einem Fan Mode war, also der Option, einen Lüfter hinzuzuschalten. Und auch in der aktuellen Beta 2 sind entsprechende Textpassagen zu finden, was darauf hindeuten kann, dass der neue Pixel Stand eine solche Kühlung zulässt, weil er eventuell auch mehr Wärme durch mehr Ladeleistung produziert. Sind alles aktuell noch Vermutungen, aber sie klingen zumindest plausibel.

Zudem soll es für den Lüfter auch eine Art Profilauswahl geben, wonach sich dieser automatisch in speziellen Situationen schwächer oder stärker stellen kann, um so beispielsweise die Lautstärke des Lüfters zu minimieren, wenn man das Kommando „Hey Google“ spricht und das Smartphone dann besser zuhören können muss. Ebenso soll der Lüfter über Nacht besonders leise arbeiten, um niemanden beim Schlafen zu stören. Auch gebe es eine „Power Boost“-Funktion, mit der die Lüfter auf volle Leistung wechseln, um – vermutlich – eine höhere Ladeleistung besser kühlen zu können.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Verstehe ich das jetzt richtig – Lüfter im Smartphone ?
    Es dürfte allgemeine bekannt sein, das Elektronik und gerade Akkus auf zu hohe Wärme mit kürzerer Lebensdauer reagieren. Also was der Unsinn, die Ladeleistungen immer mehr in die Höhe zu treiben anstatt ordentliche Akkus einzubauen, die einen ganzen (Arbeits-)Tag durchhalten und dann nachts entspannt geladen werdne können ohne noch aktiv gekühlt zu werden.

    • Es geht um den Lader, nicht das Smartphone. Aber ja, es gibt Lüfter in Smartphones, z. B. die Gaminglösungen von ASUS.

    • Ist doch gut, wenn man jetzt die Möglichkeit hat etwas schonenderes Schnellladen zu nutzen, weil die Temperaturen niedrig gehalten werden. Man muss sowas ja nicht benutzen, so wie man jetzt ja auch nicht immer schnellladen muss.
      Ich würde mir wünschen, am Handy das Schnellladen deaktivieren zu können, damit ich ein Schnelllade-Netzteil verwenden kann ohne immer schnell zu laden, nur wenn ich es mal eilig habe möchte ich das. Jetzt habe ich ein Netzteil mit 2 Kabeln, eines für „über Nacht laden“ und eines für „Schnell!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.