PingChat! für Android

PingChat! ist ein Push-Messenger, der bisher nur in der Apple-Welt beheimatet war. Benjamin und ein paar andere wiesen mich darauf hin, dass die Jungs von Enflick (die Macher des PingChat!) bald eine Beta für Android und Blackberry starten wollen. Mit PingChat! könnt ihr dann easy euren Leuten Bilder, Dateien oder Texte schicken – nur eben per Push.

Die Macher haben dazu eine Facebook-Seite eingerichtet, auf der Interessierte Androiden informiert werden. Mittlerweile gibt es auch schon Einladungen zur Beta, dafür werden einfach ein paar Daten abgefragt (Android-Version Gerät usw.). Falls einer von euch eine Einladung bekommt, dann sagt Bescheid. Bei YouTube gibt es dazu auch schon ein Video der Android-Version von PingChat!.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Sehr schön! Hab bisher den pMessenger drauf, aber der ist grütze. Wenn Ping genauso wie auf dem iPhone läuft, dann wirds wenig zu meckern geben. 🙂 Hab mich ma für die Beta angemeldet, vielleicht klappts ja.

  2. Ich bin ja eher viel mehr für WhatsApp, davon wird auch bald eine Portierung auf Android und Symbian rauskommen.

  3. fellowweb says:

    Caschy,

    ist Dir WhatsApp bekannt?

    Ich kannte auch zuerst PingChat, aber WhatsApp ist in meinem Freundeskreis deutlich verbreiteter, da man nicht diese dämlichen Ping IDs erst mit Freunden ausgetauscht wird.

    WhatsApp verwendet stattdessen einfach die sowieso schon im Telefonbuch abgespeicherte Handynummer, um Freunde zu identifizieren, die auch WhatsApp nutzen. Viel überzeugender… und vor allem pflegt sich die Kontaktliste damit von alleine.

    Android- und Symbian-Clients sind geplant. Clients für iOS und Blackberry gibt es bereits.

  4. Seh ich keinerlei Verwendung dafür. Meine ganzen Kontakte sind allesamt im ICQ zuhause. PingChat hät ich einen Bekannten der es auf dem Iphone nutzt. Da aber auch der im ICQ ist reicht Meebo IM auf dem Android vollkommen aus.

    Es mag zwar nette Features haben, aber die breite Masse wird es wohl nicht erreichen als reine Mobil Anwendung. Ein Desktop Client wäre dann wünschenswert um die breite Masse anzusprechen.

  5. Der Unterschied liegt vor allem bei mir dran, dass ich nicht gern habe bzw dann nötig erachte bei mir ICQ/MSN den ganzen Tag nebenbei noch laufen zu lassen. Die Apps verpacken das alles in den Hintergrund ohne sich noch zusätzlich anmelden zu müssen.

  6. Ich benutze auch nur Whats App!
    Zuerst hatte ich Ping. Jedoch immer zuerst die Ping ID austauschen usw… ging mir langsam auf die Nerven. Da ich viele Bekannte in meinem Freundeskreis habe, die ein iPhone haben und die alle Whats App verwenden, bin ich auch umgestiegen.
    Ausserdem kommen meiner Meinung nach die Nachrichten viel schneller und zuverlässiger an.

  7. Hatte auch nur ganz kurz PingChat auf dem iPhone. Was zuverlässige Zustellung angeht und vor allem Schnelligkeit war es damals einfach nicht überzeugend. Zudem das bereits in den anderen Kommentaren angesprochene Tauschen der PingID.
    Habe derzeit auch WhatsApp drauf, mit dem ich so gut wie nie Probleme habe. Sollte zusätzlich zu iPhone und Blackberry Version bald auch die angekündigte Android-Version kommen wäre das dann für mich das endgültige KO-Kriterium.

  8. Dafür das es kostenlos ist ist es ok.

  9. Gibt es irgendwelche gravierenden Unterschiede zu Google Talk? Bisher bin ich damit auf meinem Android super zufrieden. Zum einen besitzen viele in meinem Umfeld bereits einen entsprechenden Account, zum anderen macht sich bei mir Gtalk auf dem Android Endgerät bezüglich der Akkulaufzeit überhaupt nicht bemerkbar.

  10. Habe PingChat auf dem iPhone gehabt, war allerdings weniger begeistert. Oft wurden Nachrichten verschluckt und kamen nicht beim Gegenüber an. Ich hoffe das hat man bei der neuen Version im Griff.
    Mittlerweile setze ich unter iOS auf den WhatsApp-Messenger mit dem man neben Nachrichten ebenfalls auch Fotos, Videos, Kontake und GPS-Daten versenden kann und bisher auch alles angekommen ist.
    Gibts derzeit zwar nur für iOS und fürs Blackberry, über kurz oder lang wird da sicher aber auch Android dazu kommen 😉

  11. Habe mich mal zur Beta gemeldet!

  12. Digga, was is denn deine ID?

    WhatsApp gibts ja leider nicht für Android. 🙁

  13. Hallo zusammen,

    habe seit gester PingChat auf meinen Android. Meine ID: barchetta

    Gruß

    Frank

  14. Addet mich 🙂 whuzabi