Picturelife: Mindestens 35 GB kostenloser Speicher für eure Fotos und Videos

Unser Leser Gerhard hat uns auf eine Aktion hingewiesen, die der US-Kamera-Shop Adorama in Zusammenarbeit mit dem Cloudspeicher Picturelife auf die Beine gestellt hat. Kunden können „lebenslang“ kostenlos 35 Gigabyte Speicher für Fotos und Videos bekommen. Picturelife bietet ansonsten 5 GB Speicher kostenlos für Fotos an, mit dem speziellen Link auf die Aktionsseite bekommt man satte 30 GB kostenlos dazu.Bildschirmfoto 2014-05-28 um 19.32.27

Macht erst einmal 35 GB kostenlosen Speicher. Durch die Erfüllung von kleinen Aufgaben (wie App installieren usw.) bekommt man weitere Speicherhäppchen geschenkt – bis zu 30 eingeladene Kontakte ergeben pro Kontakt noch einmal 250 MB. Apps gibt es für Windows, OS X, iOS und Android und die Desktop-Apps synchronisieren auf Wunsch auch von euch definierbare Ordner, die Mac-Heads können auch iPhoto oder Aperture einbinden. Interessant ist die Tatsache, dass es spezielle Streams für Freunde und die Familie gibt, über die Fotos freigegeben werden können, ebenfalls lassen sich Fotos in Social Networks schicken (oder vorher aus diesen importieren).

Bildschirmfoto_2014-05-28_um_19_37_40

Die Web-Oberfläche lässt sich per Drag & Drop befüllen und machte in meinem Kurztest einen sehr guten Eindruck. Alben lassen sich auch mit der Außenwelt teilen, entweder über eine Einladung per Mail, oder per Sharing auf öffentlicher Basis (hier ein Testlink).

Als Test-Ballon für viele bestimmt eine interessante Sache. Alternativen gibt es ja einige, zum Beispiel Flickr mit ihrem kostenlosen Angebot über 1 TB Speicherplatz, aber der Web-Uploader nebst Albenverwaltung ist meiner Meinung nach echter Schrott. Wer bereits Erfahrungen mit Picturelife hat, der kann diese ja mit anderen Lesern unten im Kommentarbereich teilen, ich schaue mir das Ganze auf jeden Fall mal genauer an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Wo sind die 35 GB? Ich habe nur 30,1 GB. :/

  2. Also ich habe über den Link sogar „nur“ 30GB bekommen.

    In meiner History stehen die 100 MB für die Desktop APP aber drin.
    Aber 30GB sind schließlich auch nicht übel, deswegen will ich gar nicht meckern. 😉

  3. Danke Caschy, bzw. Gerhard 😉 Genau die Funktionsvielfalt und Anpassbarkeit, die ich bei anderen Anbietern vermisse.

  4. Unbegrenzten Speicherplatz für Fotos bekommt man auch bei Zonerama.com. Diese zeichnen auch verantwortlich für den RAW-Konverter „Zoner Photo Studio“.

    http://www.zonerama.com/

  5. oh man – ich sollte mal den Post zu Ende lesen -.-

  6. Danke für den Tipp. Leider bieten sie es wie es aussieht nur S3 Bucket in USA an. Mal testen ob das nicht zu lahm ist.

  7. Bei Zonerama gabs doch nur 2GB?!?

  8. Interessant zu erwähnen wäre noch, daß die Web-App umfangreiche Editiermöglichkeiten für die Bilder bietet, Filter, Crop, etc. ist alles dabei. Die Android App sichert automatisch alle Bilder und Videos auf Wunsch, kann aber keine Bearbeitungen durchführen, allerdings kann das die IOS App! Sieht alles sehr interessant aus!

  9. Ich habe nur 5 GB statt den 30, bin aber über die Seite rein?

    In der Übersicht steht auch folgende Meldung:
    „The 20% ‘adorama-vip’ discount will be reflected on the plan page you pick.“

  10. @Benni – du musst über den link von caschy ein neues Konto anlegen. Bereits bestehende können die 30GB nicht zusätzlich aufnehmen. Also Konto löschen, dann Link – neue Zugangsdaten eingeben – du erhälst dann die 30GB, bzw. 30,1 GB!

  11. Hatt allles bestens geklappt über den spezial Link,hab aber auch nur
    30,2 GB.Sieht alles sehr guta aus und Desktop App funktioniert auch
    tadelos,muss mir nur noch für mein S3 die Android App schappen und
    testen.

  12. Nicht schlecht soe viel Speicher
    Ich habe aber 53,875 GB Speicher für 24 Monate NUR weil ich die Dropbox mit mein S4 mini verbunden habe und kurz Carousell installiert hatte.

  13. Kann man den Service irgendwie auch mit Ordnern unter Linux synchronisieren?

  14. Kann man den Service mit Ordnersynchronisation irgendwie auch unter Linux nutzen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.