Pi.pe: Fotos von A nach B umziehen

Letztens bekam ich den Hinweis auf Pi.pe, eine Seite, die sich derzeit noch in einer geschlossenen Beta befindet. Gestern kam dann meine Einladung und mit dem Code „getpipe“ konnte ich eintreten. Was Pi.pe machen will ist schnell erklärt: es zieht eure Fotos von einer der vielen Seiten zu einer anderen um.

Interessant ist auch, dass man nicht nur von Seite zu Seite umziehen, sondern auch Backups anlegen kann, die man dann bei Google Drive, SugarSync, Evernote oder Dropbox ablegt. Unter den Diensten, zu denen man seine Fotos hin und her kopieren kann gehören 500px, Facebook, Facebook Pages, Flickr, Instagram, Kodak Gallery, Myspace, Photobucket, Picasa, Shutterfly und SmugMug.

Erledigt Pi.pe seinen Job? Definitiv! Ich habe gestern einen ganzen Haufen Alben von Google+ zu Facebook geschoben, funktioniert 1a. Pipe kann man sich auf jeden Fall in die Bookmarks legen, falls man mal von A nach B mit seinen Fotos möchte, oder generell ein Backup seiner Fotos machen möchte. Ich bin damals von Flickr zu Google+ umgezogen, da dort quasi Fotos ohne Ende lagern können, sofern sie die Kantenlänge von 2048 Pixeln nicht überschreiten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. „getpipe“ ist ja ein universalkennwort 🙂 Danke für den „Invite“

  2. Ahhh … jetzt wird mir einiges aus Deiner Facebook-Timeline klar … 😉

  3. „getpipe“ öffnet Türen.

    Danke!

  4. gibt es eine Möglichkeit zu dem Dienst eingeladen zu werden? ich nehme an du wirst das zu haufen gefragt, würde mich aber freuen wenn es klappen würde,besten dank

  5. Danke für den Code. Habe leider das Problem, dass bei Step 2 immer „Failed to get media“ kommt.

  6. Gigi2006 says:

    Thx for inv 🙂

  7. Danke für die Einladung! 🙂 Wollte gerade meine 900+ IG-Bilder zu Google Drive laden, aber der Transfer ist anscheinend auf 60 beschränkt? Liegt das am Beta?

  8. @Chris: der haut die in mehreren Gängen durch.

  9. Mmh, das klingt aber anders (wenn man wirklich ALLE auswählt, kommt auf der nächsten Seite trotzdem: You are going to transfer 60 items). Hab es jetzt mal angestoßen und folgende Fehlermeldungen-Galerie bekommen:

    Delivery system internal error.

    Could not successfully transfer within retry limit

    Unable to import file

  10. Danke, sauguter Tipp. Klappte gleich! Niko

  11. Klingt super, alternative zu flickr? Was wärt schon ewig. Invites anyone? 🙂

  12. Wie sieht es mit der Sicherheit aus? Läuft das über eine ssl-verbindung?

  13. ist google+= picasa?

    wenn ich meine bilder von fb zu g+ umziehen will. muss ich dann als ziel picasa auswählen ?

  14. Also bis jetzt funktioniert da für mich garnichts.

    FB -> Google Drive = Error
    IG -> box.net = Error

    An meine dropbox will er noch garnich ran.
    Naja abwarten, ist ja noch Beta.

    Danke für den Code 😉

  15. Schade, nur für Fotos? Mich würde soetwas für alle Dateien interessieren.

    Quasi: Kopiere automatisch Dateien aus dem Dropbox Ordner in diesen GDrive Ordner.

  16. Hans-Helge says:

    Danke für den Tipp. Auf meiner ToDo Liste steht schon lange, dass ich mal ein Backup meiner fotos von Flickr machen sollte 🙂 Super Dienst.

    Hat jmd vielleicht einen Code für mich?

  17. leute lesen?? „Gestern kam dann meine Einladung und mit dem Code “getpipe” konnte ich eintreten.“

  18. Leider haben die Leute dort ihren Dienst dicht gemacht…gibt es irgendeine Alternative?